Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 10.02.2017
Rubrik: Gesellschaft

Jungs in der Überzahl

Babystatistik 2016 unterstreicht Zuwachstrend


Petershagen/Eggersdorf (kat/BAB). „Neue Männer braucht das Land" – Der männliche Nachwuchs ist im Doppeldorf deutlich in der Überzahl. Im Jahr 2016 wurden in Petershagen 79  Babys geboren, davon waren 48 Jungen und 31 Mädchen. In Eggersdorf wurden ebenfalls 31 Mädchen geboren, aber im Vergleich zu Petershagen nur halb so viele Jungs (25). Die Männer waren also vergangenes Jahr insgesamt deutlich in der Überzahl, in dem insgesamt 136 neue Erdenbürger, darunter auch ein Drillingspärchen, das Licht der Welt erblickten. Bei den Vornamen waren Abwandlungen des Mädchennamens Luise (6x) und Alexander (3x) die Favoriten. Jedoch war der Einfallsreichtum bei den Eltern groß: Fast alle anderen Namen kommen nur einmal vor. Unter ihnen so ausgefallene wie Hurricane (männlich) und Phoebe (weiblich).


Der Babyboom scheint weiter zuzunehmen, wie ein Blick auf die vergangenen Jahre zeigt: Per 31.  Dezember 2015 wurden 40 Babys in Eggersdorf und 68 in Petershagen gemeldet, zusammen also 108 Babys im Doppeldorf. Per 31. Dezember 2014 waren es 38 Babys in Eggersdorf und 57 in Petershagen, zusammen also 95 Babys. Man kann von einem stetigen Zuwachstrend sprechen.


Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ausgangspunkt zur Ortsgeschichte

Petershagen (km/sd). Die Kirche eines Dorfes ist wohl der erste Anlaufpunkt, wenn man sich mit der... [zum Beitrag]

Ehemalige Kitakinder nun selbst Eltern

Hennickendorf (sd). „Ich kenne ein Haus, in dem haben schon viele Kinder – fast 1.000 in 30  Jahren –... [zum Beitrag]

Berichte vom Ende der Balkanroute

Strausberg (km/sd). Die Luft am alten Hauptbahnhof von Belgrad ist raucherfüllt, das Atmen fällt schwer.... [zum Beitrag]

Auch weiterhin Ansprechpartner

Wesendahl (sd). Vermisst, ausgesetzt, gefunden, verletzt, angefahren – viele Attribute beschreiben Tiere... [zum Beitrag]

Ganz im Zeichen des 25. Jubiläums

Strausberg (km/sd). Die Räume des Strausberger Theodor-Fontane-Gymnasiums standen am Samstag, dem 11.... [zum Beitrag]

Informativ und hilfreich

Strausberg (ch/BAB). Unter dem Motto „Informativ, servicefreundlich und hilfreich" ist ab sofort in der... [zum Beitrag]

Gemeinsame Hobbies und viel Verständnis

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Marina und Udo Rothe sind schon zusammen zur Schule gegangen. Beide haben ihr... [zum Beitrag]

„Weniger reden, mehr tun“- auch 2017

Rehfelde (sd). „Weniger reden, mehr tun“, leitete Rehfeldes Bürgemeister Reiner Donath am Freitag, dem 27.... [zum Beitrag]

600 Euro für den guten Zweck

Neuenhagen (BAB). Gemeinsam mit der Arche Neuenhagen hatte der Rüdersdorfer SPD-Bundestagskandidat Stephen... [zum Beitrag]