Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 10.02.2017
Rubrik: Gesellschaft

Jungs in der Überzahl

Babystatistik 2016 unterstreicht Zuwachstrend


Petershagen/Eggersdorf (kat/BAB). „Neue Männer braucht das Land" – Der männliche Nachwuchs ist im Doppeldorf deutlich in der Überzahl. Im Jahr 2016 wurden in Petershagen 79  Babys geboren, davon waren 48 Jungen und 31 Mädchen. In Eggersdorf wurden ebenfalls 31 Mädchen geboren, aber im Vergleich zu Petershagen nur halb so viele Jungs (25). Die Männer waren also vergangenes Jahr insgesamt deutlich in der Überzahl, in dem insgesamt 136 neue Erdenbürger, darunter auch ein Drillingspärchen, das Licht der Welt erblickten. Bei den Vornamen waren Abwandlungen des Mädchennamens Luise (6x) und Alexander (3x) die Favoriten. Jedoch war der Einfallsreichtum bei den Eltern groß: Fast alle anderen Namen kommen nur einmal vor. Unter ihnen so ausgefallene wie Hurricane (männlich) und Phoebe (weiblich).


Der Babyboom scheint weiter zuzunehmen, wie ein Blick auf die vergangenen Jahre zeigt: Per 31.  Dezember 2015 wurden 40 Babys in Eggersdorf und 68 in Petershagen gemeldet, zusammen also 108 Babys im Doppeldorf. Per 31. Dezember 2014 waren es 38 Babys in Eggersdorf und 57 in Petershagen, zusammen also 95 Babys. Man kann von einem stetigen Zuwachstrend sprechen.


Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Bewegung findet statt“ an der...

Altlandsberg (sd). „Reformieren – eine Bewegung findet statt" – unter diesem Motto werden dieses Jahr... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Internationales Jugendprojekt gefördert

Rüdersdorf (eb/sd). Knapp 30 Kinder aus Neutrebbin im Oderbruch, dem polnischen Bogdaniec und aus der... [zum Beitrag]

Architekten schaffen Räume

Schöneiche (sd). Zum Tag der Architektur, der landesweit am nächsten Sonntag, 25. Juni begangen wird,... [zum Beitrag]

Vertrauen und miteinander reden

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Elsbeth und Horst Schiefelbein erinnern sich noch, als wenn es gestern... [zum Beitrag]

Zufallsfund inspirierte zum...

Buchholz (km/sd). Auf einem Spaziergang mit seiner Frau fand Mike Hille zufällig alt aussehende... [zum Beitrag]

Menschen sportlich zusammenbringen

Strausberg (sd). Klettern an der Kunstfelswand oder auf einem Kistenstapel, selbstgebackene Waffeln,... [zum Beitrag]

Hennickendorfer sind wütend über...

Hennickendorf (sd). Keine schöne Überraschung zeigte sich kürzlich am Hennickendorfer Bürgerhaus:... [zum Beitrag]

Rehfelder Lesewachstum

Rehfelde (sd). 11.346 Bücher und Leser aus Rehfelde, Werder, Zinndorf, Garzau, Garzin bis Strausberg.... [zum Beitrag]