Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 16.02.2017
Rubrik: Gesellschaft

Leben für Bücherkiste

Treffpunkt geplant / Anregungen gesucht

Altreetz (ma). „Die Bücherkiste in Altreetz vereinsamt“, sagt Heike Roth. Sie betreibt die kleine Bibliothek in dem Gebäude der Agrargenossenschaft Altreetz. Seitdem die Volks-und Raiffeisenbank dort ihre Türen geschlossen hat, ist es ruhig geworden. Es fi nden kaum noch Besucher in die Bücherkiste. Dabei warten dort viele Krimis, Romane, Sach- und Kochbücher sowie Kinderbücher und Zeitschriften auf Leser. Nun hat sich Heike Roth mit Marianne Krüger, Christa Grunow und Marianne Becker zusammengesetzt, um neue Ideen zu entwickeln. Die Bücherkiste in Altreetz soll ein Treffpunkt werden, um Gleichgesinnte zu fi nden. Ein Treffpunkt für ältere Menschen, die ihre Lebenserfahrungen austauschen, diskutieren, singen, klönen, basteln, handarbeiten, Kaffee trinken, sich an Brett- oder Kartenspielen erfreuen. Der Treff soll ein offenes Angebot sein. Jeder Interessierte kann sich selbst einen Eindruck verschaffen und Ideen einbringen. Die Bücherkiste ist jeden 1. Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Marianne Krüger aus Altmädewitz fi ndet den Treffpunkt sehr günstig gelegen. Liegt das größte Dorf doch zentral in der Gemeinde Oderaue. Zudem seien auch die Räume sehr gut für einregelmäßiges Treffen geeignet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ganz im Zeichen des 25. Jubiläums

Strausberg (km/sd). Die Räume des Strausberger Theodor-Fontane-Gymnasiums standen am Samstag, dem 11.... [zum Beitrag]

Ehrenamtler gesucht

Petershagen/Eggersdorf (BAB). Für mehrere ehrenamtliche Tätigkeiten sucht die Gemeindeverwaltung... [zum Beitrag]

Ausgangspunkt zur Ortsgeschichte

Petershagen (km/sd). Die Kirche eines Dorfes ist wohl der erste Anlaufpunkt, wenn man sich mit der... [zum Beitrag]

Ehemalige Kitakinder nun selbst Eltern

Hennickendorf (sd). „Ich kenne ein Haus, in dem haben schon viele Kinder – fast 1.000 in 30  Jahren –... [zum Beitrag]

„Weniger reden, mehr tun“- auch 2017

Rehfelde (sd). „Weniger reden, mehr tun“, leitete Rehfeldes Bürgemeister Reiner Donath am Freitag, dem 27.... [zum Beitrag]

600 Euro für den guten Zweck

Neuenhagen (BAB). Gemeinsam mit der Arche Neuenhagen hatte der Rüdersdorfer SPD-Bundestagskandidat Stephen... [zum Beitrag]

Auch weiterhin Ansprechpartner

Wesendahl (sd). Vermisst, ausgesetzt, gefunden, verletzt, angefahren – viele Attribute beschreiben Tiere... [zum Beitrag]

Informativ und hilfreich

Strausberg (ch/BAB). Unter dem Motto „Informativ, servicefreundlich und hilfreich" ist ab sofort in der... [zum Beitrag]

Biologische Vielfalt erhalten

Neuenhagen (BAB). Erstmals wird es in diesem Jahr am 20.  Mai eine Grüne Messe in Neuenhagen geben.... [zum Beitrag]