Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 16.02.2017
Rubrik: Gesellschaft

Leben für Bücherkiste

Treffpunkt geplant / Anregungen gesucht

Altreetz (ma). „Die Bücherkiste in Altreetz vereinsamt“, sagt Heike Roth. Sie betreibt die kleine Bibliothek in dem Gebäude der Agrargenossenschaft Altreetz. Seitdem die Volks-und Raiffeisenbank dort ihre Türen geschlossen hat, ist es ruhig geworden. Es fi nden kaum noch Besucher in die Bücherkiste. Dabei warten dort viele Krimis, Romane, Sach- und Kochbücher sowie Kinderbücher und Zeitschriften auf Leser. Nun hat sich Heike Roth mit Marianne Krüger, Christa Grunow und Marianne Becker zusammengesetzt, um neue Ideen zu entwickeln. Die Bücherkiste in Altreetz soll ein Treffpunkt werden, um Gleichgesinnte zu fi nden. Ein Treffpunkt für ältere Menschen, die ihre Lebenserfahrungen austauschen, diskutieren, singen, klönen, basteln, handarbeiten, Kaffee trinken, sich an Brett- oder Kartenspielen erfreuen. Der Treff soll ein offenes Angebot sein. Jeder Interessierte kann sich selbst einen Eindruck verschaffen und Ideen einbringen. Die Bücherkiste ist jeden 1. Donnerstag im Monat von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Marianne Krüger aus Altmädewitz fi ndet den Treffpunkt sehr günstig gelegen. Liegt das größte Dorf doch zentral in der Gemeinde Oderaue. Zudem seien auch die Räume sehr gut für einregelmäßiges Treffen geeignet.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Märkische Jugend macht Staat

Strausberg (hs/ae). Hans-Georg von der Marwitz, der wiederholt eine Einladung des OSZ-Fördervereins... [zum Beitrag]

Bewässerungssystem getestet

Neuenhagen (BAB). Eine neue Bewässerungsmethode für neu angepflanzte Bäume testet gegenwärtig die Gemeinde... [zum Beitrag]

Stolz auf das bislang Erreichte sein

Rehfelde (sd). Inzwischen zum sechsten Mal luden die Mitglieder der Genossenschaft Rehfelde EigenEnergie... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Das Wesen der Stadt bereichert

Eintragung ins Ehrenbuch der Stadt   Manfred Tippmann: gründete 1990 den Bund der Ruheständler... [zum Beitrag]

Die Partnerschaft weiterhin erhalten

Strausberg (sd). Eine umfassende grenzübergreifende Zusammenarbeit unterhalten Einwohner Strausbergs und... [zum Beitrag]

Mehr Nahrung für die Bienen

Neuenhagen (lh). Den Bienen bessere Lebensbedingungen bieten, das ist das Ziel des Projektes „Neuenhagen... [zum Beitrag]

Belohnung für Hinweise zu...

Fredersdorf (sd/km). Kürzlich trieben Diebe ihr Unwesen in der Fredersdorfer Baumschule Scheerer.... [zum Beitrag]

Hennickendorfer sind wütend über...

Hennickendorf (sd). Keine schöne Überraschung zeigte sich kürzlich am Hennickendorfer Bürgerhaus:... [zum Beitrag]