Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 13.04.2017
Rubrik: Gesellschaft

Ehrenbeamte auf Zeit

Feuerwehrführer und Stellvertreter ernannt

Bernau (fw). Die Führung der Freiwilligen Feuerwehr Bernaus bleibt wie gehabt. Auf der letzten Stadtverordnetenversammlung vereidigte Bernaus Bürgermeister André Stahl Wehrführer Jörg Erdmann und seine Stellvertreter Martin Günther und Robert Berger auf weitere sechs Jahre. Die Bestellung der Wehrführung wurde nötig, da das Ehrenamt auf Zeit Ende April dieses Jahres endet. Mit der erneuten Berufung ist sichergestellt, dass die Bernauer Feuerwehrleute auch nach Ablauf der Frist eine Führung haben. Neben der Ernennung zu Ehrenbeamten war den drei Feuerwehrmännern auch der Dank der Stadtverordnetenversammlung sicher, den sie durch Beifall zum Ausdruck brachte. Obendrauf gab es noch Bernauer Bier, um sich „den Abend zu versüßen“, wie es Stahl formulierte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bierkönigin als Glücksfee

Altlandsberg (sd). Fast 4.000 Adventskalender gibt es dieses Jahr wieder vom Lions Club Strausberg.... [zum Beitrag]

Engagement fürs Ortsbild

Klosterdorf (sd). Wölbungen der zwei bis drei Meter dicken Mauern und Risse, die auch die großen... [zum Beitrag]

Erinnerung an einen berühmten Einwohner

Neuenhagen (cm/sd). Hans Fallada wohnte von 1930 bis 1932 zusammen mit seiner Frau Anna Ditzen in... [zum Beitrag]

Plötzlich in der Generation 80 plus

Strausberg (sd). Wie es ist, wenn die Gelenke steif werden, das Sichtfeld eingeschränkt ist, Geräusche... [zum Beitrag]

Eine Auszeit vom Alltag nehmen

Neuenhagen (lh). Jede Frau, die im Berufsleben steht und Familie hat, weiß, wie schwer es ist Zeit und... [zum Beitrag]

Zwei Einheiten an einem Ort

Schöneiche (bey). Freude bei den Kameraden der Schöneicher Feuerwehr und den Mitgliedern des... [zum Beitrag]

Für fangfrischen Silvesterkarpfen

Hennickendorf (kn/sd). Jungkarpfen und Schleie setzte Fischer Peter Klose kürzlich in den Kleinen... [zum Beitrag]

Petition für die beste Ausbaulösung

Schöneiche (bey). Der geplante Ausbau der Brandenburgischen Straße scheint sich zu einer unendlichen... [zum Beitrag]

Geehrt für das Ehrenamt

Neuenhagen (e.b./bey). Zum traditionellen Empfang für die Vereine und andere ehrenamtlich tätige Bürger... [zum Beitrag]