Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 13.04.2017
Rubrik: Gesellschaft

Ehrenbeamte auf Zeit

Feuerwehrführer und Stellvertreter ernannt

Bernau (fw). Die Führung der Freiwilligen Feuerwehr Bernaus bleibt wie gehabt. Auf der letzten Stadtverordnetenversammlung vereidigte Bernaus Bürgermeister André Stahl Wehrführer Jörg Erdmann und seine Stellvertreter Martin Günther und Robert Berger auf weitere sechs Jahre. Die Bestellung der Wehrführung wurde nötig, da das Ehrenamt auf Zeit Ende April dieses Jahres endet. Mit der erneuten Berufung ist sichergestellt, dass die Bernauer Feuerwehrleute auch nach Ablauf der Frist eine Führung haben. Neben der Ernennung zu Ehrenbeamten war den drei Feuerwehrmännern auch der Dank der Stadtverordnetenversammlung sicher, den sie durch Beifall zum Ausdruck brachte. Obendrauf gab es noch Bernauer Bier, um sich „den Abend zu versüßen“, wie es Stahl formulierte.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Schul-Theatertag finanziell unterstützt

Worin (sd). Ursprünglich war ein Benefizkochen an der Schule am Wald Worin geplant. Das musste mangels... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Mehr Nahrung für die Bienen

Neuenhagen (lh). Den Bienen bessere Lebensbedingungen bieten, das ist das Ziel des Projektes „Neuenhagen... [zum Beitrag]

Vertrauen und miteinander reden

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Elsbeth und Horst Schiefelbein erinnern sich noch, als wenn es gestern... [zum Beitrag]

Drachenboot und Zirkuszelt beschädigt

Strausberg (km/sd). Mit Schrecken stellten Norbert Krause und Andreas Köhler fest, dass sich am letzten... [zum Beitrag]

Architekten schaffen Räume

Schöneiche (sd). Zum Tag der Architektur, der landesweit am nächsten Sonntag, 25. Juni begangen wird,... [zum Beitrag]

Wirkung über das Zirkuszelt hinaus

Hennickendorf (sd). Zauberei, Trapez, Clownerie und Artistik statt Sachunterricht, Sport, Deutsch und... [zum Beitrag]

Rehfelder Lesewachstum

Rehfelde (sd). 11.346 Bücher und Leser aus Rehfelde, Werder, Zinndorf, Garzau, Garzin bis Strausberg.... [zum Beitrag]

Engagierten wurde gedankt

Rolf Lindemann, Landrat von Oder-Spree, zeichnete zur Auftaktveranstaltung der diesjährigen... [zum Beitrag]