Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 17.07.2017
Rubrik: Gesellschaft

Anfängliche Skepsis endet mit Gartenparty

Walzwerkstraße eröffnet

Die Walzwerkstraße in Finowfurt ist nun offiziell wieder für den Verkehr freigegeben. Nachdem es im Vorfeld viel Kritik über den Ausbau der Straße gab, ist nun doch die Mehrheit der Anwohner glücklich mit dem Ergebnis. So glücklich, dass sogar eine kleine Gartenparty organisiert wurde.




Die Walzwerkstraße in Finowfurt ist seit vergangenem Freitag nun offiziell für den Verkehr freigegeben. Dazu trafen sich Anwohner und Gemeindevertreter, um gemeinsam das symbolische Band mit einer Schere zu durchschneiden. Bürgermeister der Gemeinde Uwe Schoknecht freute sich über den Ausbau der insgesamt knapp 2 Kilometer langen Straße. Trotzdem es im Vorfeld viele kritische Stimmen gegen den Ausbau der Straße gab, war es laut Schoknecht am Ende doch eine gute Entscheidung die Straße zu erneuern.


Die Walwerkstraße wurde in zwei Abschnitten ausgebaut. Anfang Januar letzten Jahres wurde der erste Bauabschnitt bei eisigen Temperaturen eröffnet. Damals waren durch den Schnee die Neuerungen kaum zu sehen. Die nun 5,50m Breite Asphaltstraße besitzt zwei Gehwege und eine neue Regenwasserleitung. Die Eröffnung des zweiten Abschnittes, mit den gleichen Merkmalen, war eigentlich einige Monate früher geplant.


Am Ende zeigte sich die Mehrheit der Anwohner erfreut über den Ausbau. So wurde die Einweihung mit einer Gartenparty gefeiert. Bei Grillfleisch, Getränken und Lagerfeuer gab es dann nochmal die Möglichkeit für die Anwohner mit den Verantwortlichen ins Gespräch zu kommen und so alle Unstimmigkeiten des Ausbaus aus dem Weg zu schaffen.






Bericht/Kamera/Schnitt: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Endlich so nutzen, wie geplant –...

Hohenstein (sd). In direkter Nachbarschaft des Feuerwehrgerätehauses in Hohenstein befindet sich auch... [zum Beitrag]

Generationen zusammen bringen

Buckow (sd). Der demografische Wandel ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe mit Herausforderungen,... [zum Beitrag]

Bewährtes soll erhalten bleiben

Rüdersdorf (e.b.). Änderungen bringt das neue Jahr auch in Rüdersdorf und speziell in der Gebietskulisse... [zum Beitrag]

Für bewusstere Ernährung und Sauberkeit

Petershagen/Eggersdorf (sd).Gemeinsam mit Mitstreitern aus Petershagen machte sich der grüne... [zum Beitrag]

Miteinander und Füreinander

Rehfelde (sd). Neben einem Rückblick auf das Geschaffte und einem Ausblick auf kommende... [zum Beitrag]

Ehemaliger Kosmonaut mit goldenem...

Strausberg (sd). Der erste Deutsche im All, Sigmund Jähn, hielt nicht nur den Eröffnungsvortrag zur... [zum Beitrag]

Einfach irgendwo abgeladen

Neuenhagen (e.b.). Die Entsorgung illegal abgelagerter Müllberge nimmt auch in Neuenhagen ständig zu.... [zum Beitrag]

Historischer Moment und besonderer Dank

Petershagen/Eggersdorf (sd). Historisch belegt ist, dass die Ortswehren in Zeiten von Personalmangel und... [zum Beitrag]

Heutige Senioren haben die Orte...

Klosterdorf (sd). Gemeinsam mit dem Tanz in den Sommer und der Weihnachtsfeier bildet der... [zum Beitrag]