Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 10.08.2017
Rubrik: Vereinsleben

Finanzielle Unterstützung für 19 soziale Projekte

Zweckertrag in Höhe von knapp 48.000 Euro aus der PS-Lotterie an Barnimer Vereine und Einrichtungen verteilt

Barnim (fw/th). Große Freude herrschte vergangene Woche Donnerstag bei Frank Hennig und Frank Ehlert. Der Vereinsvorsitzende des Niederbarnimer Tierschutzvereins und sein Stellvertreter nahmen einen Scheck in Höhe von 2.000 Euro entgegen. Im Eberswalder Sparkassen-Forum wurden die Erträge des ersten Halbjahres aus dem PS-Lotteriesparen ausgeschüttet und der Verein, der das Tierheim in Ladeburg betreibt, wurde dabei auch bedacht. Die Summe soll für die Anschaffung von Bürotechnik wie PC, Monitor und Drucker genutzt werden. Für die Ausschüttung standen 47.488 Euro zu Verfügung. Von 28 geprüften Anträgen wurden 19 schließlich mit einer Spende beschieden. Dazu gehörten unter anderem auch der AWO Kreisverband Bernau e.V., die Turn- und Sportgemeinschaft Einheit Bernau e.V., die evangelische Kirche Pfarrsprengel Basdorf-Wandlitz-Zühlsdorf sowie die Freie Montessorischule Barnim e.V. und der Verein der Tagesmütter Barnim. Sie wollen von den 3.300 Euro je ein Spielzeug und ein Vorlesebuch anschaffen. „Spielsachen sind bei uns zwar vorhanden, aber wir freuen uns, wenn wir etwas Neues anschaffen können und es kann ja auch ab und zu etwas kaputtgehen“, sagt Evelyn Freitag von dem Verein. Die Tagesmütter sind selbstständig tätig und der Betrag wird jeder von ihnen im Endeffekt zu Gute kommen. Der Verein existiert bereits seit fünf Jahren und verwaltet 62 Tagesmütter und einen Tagesvater. Die Sparkasse freut sich über die positive Resonanz der Vereine und unterstützt dieses Engagement gerne. „Wir haben einen guten Zweck in der Region erfüllt und freuen uns, dass wir gemeinnützig tätige Bürger damit unterstützen können“, sagt Volkmar Grätsch, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Barnimer Sparkasse. Im nächsten Halbjahr wird es erneut eine Zweckertragsvergabe geben. Vereine können bei Interesse jederzeit Anträge einreichen. Als Fernsehbeitrag auf: www.odf-tv.de

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fernsehauftritt des Fanfarenzugs

Strausberg (BAB). Die Showband des Fanfarenzug des KSC Strausberg e. V. wirkte am 7. Januar 2017,... [zum Beitrag]

Der Verein gehört zum Ortsbild

Bruchmühle (sd). Eher in kleiner Runde begingen die Mitglieder der SG 47 Bruchmühle kürzlich ihr... [zum Beitrag]

Fürsprecher der Pflanzen und Tiere

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Seit 2000 gibt es in Fredersdorf-Vogelsdorf einen Verein, der sich für den... [zum Beitrag]

Bollewick bis Weihnachtsfeier

Rüdersdorf (hg/ghe/BAB). „Viel zu schnell vergeht das Sportjahr für die aktiven Seniorensportler",... [zum Beitrag]

Anbau bleibt im Kostenrahmen

Waldesruh (lh). Der Verein Blau-Weiß Mahlsdorf/Waldesruh blickt auf ein sportlich sehr erfolgreiches Jahr... [zum Beitrag]

Böllerschüsse am Kalkberger Platz...

Rüdersdorf (e.b./sd). Kürzlich trugen die Mitglieder des Kreisschützenbundes Märkisch-Oderland ihren... [zum Beitrag]

Blau-Weißer Gaudi am „Waldi“

Petershagen/Eggersdorf (e.b./jj). Die Macher waren vom Zuspruch und Erfolg des zweiten Blau-Weißen... [zum Beitrag]

Auf Einladung nach Island

Vom 12.-15. Januar 2017 fand in Reykjavik/Island das erste Teamevent und Jahresmeeting von Secuinfra... [zum Beitrag]

Von Kuhstall bis Taubenturm

Fredersdorf-Vogelsdorf (km/sd). Die Mitglieder des Heimatvereins Fredersdorf-Vogelsdorf e. V.... [zum Beitrag]