Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 10.08.2017
Rubrik: Gesellschaft

Paten gesucht

Gefl üchtete im Barnim wünschen sich persönliche Kontakte

Buckow (e.b.). Im Ortsteil Buckow der Gemeinde Schorfheide leben derzeit 44 Flüchtlinge zwischen 16 und 49 Jahre alt, davon 21 unbegleitet und minderjährig. Sie gehen zur Schule, machen Praktika, arbeiten in Projekten der Bildungseinrichtung Buckow, so in der Küche, im Gartenbau, der Tischlerei und bei Hausmeisterdiensten oder besuchen Sprachkurse. Einige haben reguläre Arbeit gefunden, befi nden sich in Ausbildung oder der Vorbereitung dazu. In ihrer Freizeit sind sie in Vereinen des Landkreises sehr aktiv und dort oft auch Leistungsträger. Viele haben einen Bleiberechtsstatus, andere noch im Asylverfahren. Einige sind von Abschiebung bedroht. Hier sind besondere Anstrengungen erforderlich, damit sie zum Beispiel über Ausbildungen oder einen Arbeitsplatz einen vorläufi g abschiebesicheren Status erlangen.



Für diese Menschen werden von der Bildungseinrichtung Buckow engagierte Paten gesucht. Die Flüchtlinge möchten gerne mit Einheimischen in Kontakt kommen, Deutsch mit ihnen sprechen und Unterstützung beim Deutschlernen bekommen. Betreuer vor Ort bieten unterstützenden Unterricht an oder helfen bei der Praktikumssuche und Arbeitsvermittlung durch Internetrecherchen und die Begleitung bei Behördenbesuchen. Außerdem werden Fahrräder oder internetfähige Handys als Sachspenden gesucht.



Wer helfen oder spenden möchte wende sich in der Bildungseinrichtung Buckow an Herrn Michael Thölke, Telefon: (0179) 68 82 830.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Willkommen in Lichtenow“

Lichtenow (sd). Seit wenigen Tagen „begrüßt" ein fünf Tonnen schwerer Feldstein mit der Aufschrift... [zum Beitrag]

Die Schulsternwarte entsteht

Neuenhagen (lh). Der Erweiterungsbau des Neuenhagener Einstein-Gymnasiums nimmt sichtbar Formen an. Weil... [zum Beitrag]

Strausberg bunt machen und entdecken

Strausberg (km/sd). Aus einer Facebook-Gruppe, die Flüchtlinge unterstützt, entwickelte sich „Strausberg... [zum Beitrag]

Einer der besten Deutschlands

Strausberg/Wriezen (e.b.). Dr. med. Christian Jenssen, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin im... [zum Beitrag]

Einsatz wird groß geschrieben

Rüdersdorf (sd). Hilfsbereitschaft und Engagement werden am Friedrich-Anton-von-Heinitz-Gymnasium groß... [zum Beitrag]

Ein Zuhause für die Insekten

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Insekten wie Bienen, Hummeln und Schmetterlinge sind nicht nur nützlich,... [zum Beitrag]

Ein Schulfest mit 15-jähriger Tradition

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Als 2002 das neue Gebäude der Fred-Vogel Grundschule auf dem Campus in Süd... [zum Beitrag]

Fördermittel für Zwergenland und...

Strausberg/Rüdersdorf (km/ lh). In vielen Städte nund Gemeinden der Region ist die Zunahme der Bevölkerung... [zum Beitrag]

Nachwuchskräfte übernommen

Märkisch-Oderland (e.b.). In der Kreisverwaltung Märkisch-Oderland haben elf Auszubildende ihre Ausbildung... [zum Beitrag]