Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 12.09.2017
Rubrik: Gesellschaft

Medienbildung ab jetzt im Lehrplan

Aktionstag mit der Medienanstalt Berlin-Brandenburg

Medienkompetenz ist eine Fähigkeit, die immer mehr an Bedeutung zunimmt. Da die Nutzung diverser Medien bereits im Kindesalter einsetzt ist es besonders wichtig ein Verständnis und eine kritische Herangehensweise dafür früh zu fördern. Diese Notwendigkeit wurde erkannt, sodass seit Beginn dieses Schuljahres die Medienbildung fester Bestandteil der aktuellen Rahmenlehrpläne ist. Ein besonderes Projekt zur Umsetzung dieser Lehrinhalte hat die Grundschule Lichterfelde in Kooperation mit der Medienanstalt Berlin-Brandenburg umgesetzt. Unter dem Titel „Reise durch die Mediengalaxie“ ging das Projekt an den Start. Die Schüler haben sich die Themen weitestgehend selbst erarbeitet und waren auch für die Präsentationen am Nachmittag zuständig. Die Resonanz war gut. Die Auswahl an Themen war breit gefächert. Mit Musik-Apps am Tablet konnte man kreativ werden, mit einfacher Programmierung einen Roboter steuern und mit einem Virtual-Realtiy-Headset ein virtuelles Wimmelbild besuchen. Wichtig war nicht nur auf die Chancen die Medien bieten, sondern auch auf Gefahren aufmerksam zu machen. So waren auch Cybermobbing, Datenschutz und USK-Alterskennzeichnungen ein Thema. Der Medienspielparkour wurde vor bereits 6 Jahren von Metaversa e.V. für die Medienanstalt Berlin-Brandenburg konzipiert. Über 25 derartige Schulakionstage für über 2500 Schülerinnen und Schüler wurden bereits durchgeführt. Weiterführende Informationen über die „Reise durch die Mediengalaxie“ gibt es - natürlich - auf ihrer Internetseite. Bericht/Kamera/Schnitt: Thomas Hinkel Redaktion: Lutz Lorenz

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Engagierte Bürger wollen die...

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Laut dem Straßenbauprogramm der Gemeinde Fredersdorf-Vogelsdorf soll die... [zum Beitrag]

Unterrichtsalltag einmal saftig bis...

Strausberg (sd). Nach den Sommerferien starten viele Jungen und Mädchen der ersten bis sechsten Klassen... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Auch Fledermäuse werden eingeschult

Julianenhof (sd). Wenige Tage vor der Einschulung zeigt Lara Marggraf vom Internationalen... [zum Beitrag]

Handel mit Wunschkennzeichen

Oder-Spree (e.b.). Seit Anfang September können Fahrzeughalter im Landkreis Oder-Spree aus insgesamt vier... [zum Beitrag]

Denkmalerhalt und neue Sporthalle

Neuenhagen (lh/sd). Die Beräumungsarbeiten auf dem rund 22.000 Quadratmeter großem ehemaligen Rittergut... [zum Beitrag]

Kletterturm liegt vorn

Eggersdorf (sd). Im Rahmen der Fanta-Spielplatzinitiative werden Gelder für die Sanierung und... [zum Beitrag]

Nachtwächtergehilfe studiert nun

Altlandsberg (sd). Seit rund neun Jahren war Robin Prinz nun als Gehilfe von Nachtwächter Horst... [zum Beitrag]

Positive Entwicklung der Vorstadt...

Strausberg (sd). Zur achten Bürgerversammlung in Strausberg Vorstadt mussten kürzlich sogar noch Stühle... [zum Beitrag]