Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 10.11.2017
Rubrik: Gesellschaft

Neue Glocken zum Jubiläum kommen aus Neuenhagen

Anlässlich 500 Jahren Reformation und 200 Jahren Schinkel-Kirche wurden in Neuhardenberg neue Glocken installiert


Neuhardenberg (km/sd). Gleich ein doppeltes Jubiläum konnte in der Neuhardenberger Schinkel-Kirche begangen werden: 500 Jahre Reformation und 200 Jahre Kirche. Passend dazu freuten sich nicht nur die Mitglieder des Fördervereins Schinkel-Kirche Neuhardenberg e. V. über die zwei neuen Bronzeglocken.


Es bot schon ein beeindruckendes Bild, wie per Kran zunächst die in die Jahre gekommenen Stahlglocken aus dem Turm der Neuhardenberger Schinkel-Kirche gehoben wurden, wie Anwesende bestätigten. Vor 63 Jahren wurden sie installiert, woran sich nur noch wenige erinnern können. Wie Uwe Rosenberg berichtet, waren vor allem die Pfarrer erstaunt über den Klang der Stahlglocken. Umso begeisterter waren die Anwesenden, als Horst Bittner eine kleine Klangprobe gab. Wie der tatsächliche Klang der „beiden Neuen" ist, wurde zum 500. Jahrestag der Reformation demonstriert. Mechanikermeister Horst Bittner hat sich mit seinem in Neuenhagen bei Berlin ansässigen Unternehmen auf Glocken und Turmuhren spezialisiert.


Wie Uwe Rosenberger ergänzt, soll als nächstes auch die Uhr der Kirche saniert werden. „Wer genau hinsieht, erkennt, dass die Uhr steht", so Rosenberger.


Zum ODF-Beitrag: http://www.odf-tv.de/mediathek/29009/Neue_Glocken_fuer_Schinkel_Kirche.html



BU: Kurz bevor die neuen Glocken der Schinkel-Kirche per Kran in den Turm befördert wurden, gab Mechanikermeister Horst Bittner eine kurze Klangprobe. Foto: ODF/km


 



 


Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Historischer Moment und besonderer Dank

Petershagen/Eggersdorf (sd). Historisch belegt ist, dass die Ortswehren in Zeiten von Personalmangel und... [zum Beitrag]

Generationen zusammen bringen

Buckow (sd). Der demografische Wandel ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe mit Herausforderungen,... [zum Beitrag]

Großer Dank vom Zwergenland

Strausberg (sd). Nicht nur für die Beamten der Polizeiinspektion Märkisch-Oderland ist das Dienstgebäude... [zum Beitrag]

Farbkleckse im Ärzte-Weiß

Rüdersdorf (sd). Ein Krankenhausaufenthalt ist wohl für die wenigsten ein schönes Erlebnis, vor allem... [zum Beitrag]

Einfach irgendwo abgeladen

Neuenhagen (e.b.). Die Entsorgung illegal abgelagerter Müllberge nimmt auch in Neuenhagen ständig zu.... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Endlich so nutzen, wie geplant –...

Hohenstein (sd). In direkter Nachbarschaft des Feuerwehrgerätehauses in Hohenstein befindet sich auch... [zum Beitrag]

Bewährtes soll erhalten bleiben

Rüdersdorf (e.b.). Änderungen bringt das neue Jahr auch in Rüdersdorf und speziell in der Gebietskulisse... [zum Beitrag]

Ehemaliger Kosmonaut mit goldenem...

Strausberg (sd). Der erste Deutsche im All, Sigmund Jähn, hielt nicht nur den Eröffnungsvortrag zur... [zum Beitrag]