Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 10.11.2017
Rubrik: Gesellschaft

Höchster „Baum des Jahres“

Die Fichte ist „Baum des Jahres“ – Das höchste Exemplar Brandenburgs steht in Buckow


Buckow (sd). Im Rahmen der 18. „Baumriesen-Aktion" ermittelten die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und das Landeskompetenzzentrum Forst in Eberswalde den höchsten „Baum des Jahres". Mit 41,30 Meter ist es eine Fichte an einem Buckower Waldwanderweg geworden. Künftig zeugt eine eigene Tafel von diesem Rekord, der bereits das zweite Mal in der Märksichen Schweiz zu finden ist.


Für die Kinder der Grundschulen Buckow und Pritzhagen war es außerdem praktischer Unterricht. Mit traditionellen Hilfsmitteln – wie die Förster – ermittelten sie die Höhe der schätzungsweise 200 Jahre alten Fichte zu 41,30 Meter bei einem Umfang von 3,80 Meter. Genau wie die Lasermessung des Fachmanns.


Zum Fernsehbeitrag: http://www.odf-tv.de/mediathek/29126/Brandenburg_sucht_die_Super_Fichte.html



BU: Sprengt den (Bild-)Rahmen: Ganze 41,30 Meter ist die Fichte in Buckow hoch, wie die Grundschüler übereinstimmend mit dem Fachmann ermittelten.     Foto: BAB/sd


 



 


Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Für Kinderträume und freiwillige Helfer

Strausberg (sd). Im Frühjahr und im Herbst heißt es im Restaurant „Zur Fähre" Löffeln für den guten... [zum Beitrag]

Auftakt der Kriegsgräbersammlung

Strausberg (sd). Es gibt immer weniger Menschen, die die Schrecken eines Krieges miterlebt haben. Umso... [zum Beitrag]

Lehrwohung statt Leerwohnung

Strausberg (sd). Die Clara-Zetkin-Förderschule in Strausberg wurde bereits mehrfach für ihre... [zum Beitrag]

Plötzlich in der Generation 80 plus

Strausberg (sd). Wie es ist, wenn die Gelenke steif werden, das Sichtfeld eingeschränkt ist, Geräusche... [zum Beitrag]

Engagement fürs Ortsbild

Klosterdorf (sd). Wölbungen der zwei bis drei Meter dicken Mauern und Risse, die auch die großen... [zum Beitrag]

Geehrt für das Ehrenamt

Neuenhagen (e.b./bey). Zum traditionellen Empfang für die Vereine und andere ehrenamtlich tätige Bürger... [zum Beitrag]

Wege für mehr Sicherheit

Fredersdorf-Vogelsdorf (e.b./sd). Die zweite Auflage einer Veranstaltung für die Sicherheit rund um das... [zum Beitrag]

Damit es in Neuenhagen noch mehr summt

Neuenhagen (bey). Nach einem Jahr „Neuenhagen summt“ ziehen die Akteure eine überwiegend positive Bilanz.... [zum Beitrag]

Unterricht anders: „Energie macht...

Fredersdorf-Vogelsdorf (e.b./sd). Unter dem Motto „Energie macht Schule“ ist derzeit das EWE-Energiemobil... [zum Beitrag]