Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 13.11.2017
Rubrik: Gesellschaft

Hoffnungstaler Stiftung Lobetal bekommt Verstärkung

Pastorin Friederike Winter übernimmt Teile der Geschäftsführung

Lobetal, so gut wie jeder Barnimer, wird von dem Ort schon einmal etwas gehört haben. Zu verdanken, hat das Dorf seinen Bekanntheitsgrad wohl der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Sie ist Teil der von Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel. Geschäftsführer Martin Wulff kümmerte sich in letzter Zeit allein um seine Aufgaben. Nun bekam er Verstärkung. Pastorin Friederike Winter, wird sich in Zukunft die Arbeiten der Geschäftsführung mit Wulff teilen. Ein Grund genauer nachzufragen, was von der neuen Zusammenarbeit zu erwarten ist:




Sicher ist, Pastorin Friedricke Winter wird dieses Meer bewältigen können. Denn mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrem Tatendrang wird die neue Geschäftsführerin den Weg des Unternehmens mit allen Höhen und Tiefen kompetent bewältigen.






Bericht/Kamera/Schnitt: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Im Notfall zum Kühlschrank

Neuenhagen (e.b./sd). Bei Notfällen in den eigenen vier Wänden ist es für Rettungskräfte häufig... [zum Beitrag]

Bewährtes soll erhalten bleiben

Rüdersdorf (e.b.). Änderungen bringt das neue Jahr auch in Rüdersdorf und speziell in der Gebietskulisse... [zum Beitrag]

Miteinander und Füreinander

Rehfelde (sd). Neben einem Rückblick auf das Geschaffte und einem Ausblick auf kommende... [zum Beitrag]

Gemeinsam, konstruktiv und kritisch...

Rüdersdorf (sd). Die Feierlichkeiten zu „650 Jahre Hennickendorf" boten 2017 zahlreiche Höhepunkte,... [zum Beitrag]

Endlich so nutzen, wie geplant –...

Hohenstein (sd). In direkter Nachbarschaft des Feuerwehrgerätehauses in Hohenstein befindet sich auch... [zum Beitrag]

Eine Auszeit vom Alltag nehmen

Neuenhagen (lh). Jede Frau, die im Berufsleben steht und Familie hat, weiß, wie schwer es ist Zeit und... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Historischer Moment und besonderer Dank

Petershagen/Eggersdorf (sd). Historisch belegt ist, dass die Ortswehren in Zeiten von Personalmangel und... [zum Beitrag]

Rund um die Uhr fürs Gemeinwohl

Strausberg (sd). Mit 230 Alarmierungen ist die Einsatzzahl der Strausberger Wehr erneut gestiegen, wobei... [zum Beitrag]