Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 06.12.2017
Rubrik: Gesellschaft

„Am Aten Bahnhof“

Neues Wohngebiet mit 21 Grundstücken erschlossen

In Finowfurt wurde am Dienstag ein neues Wohngebiet eingeweiht.


Die Erschliessung der Grundstücke begann erst Anfang dieses Jahres. Getauft wurde die Straße auf den Namen „Am Alten Bahnhof“. Denn dieses Gelände wurde früher von der Bahn genutzt. Dementsprechend mussten einige Überbleibsel aus dieser Zeit zurückgebaut werden. Darunter auch ein Kohlelager und Gleisanlagen. Als das Gebiet frei wurde und zum Verkauf stand, hat die Gemeinde schnell reagiert. Auch bei der Eröffnung waren schon einige der Bauherren anwesend. Schon jetzt sind nicht mehr viele Grundstücke übrig.


Alle Grundstücke wurden, auch in Zusammenarbeit mit der ZWA Eberswalde, mit Trink- & Schmutzwasserleitungen, so wie Strom-Gas- & Telefonleitungen erschlossen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Mit viel Durchhaltevermögen

Rehfelde (sd). Nicht das Beginnen werde belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten, das wurde... [zum Beitrag]

Bierkönigin als Glücksfee

Altlandsberg (sd). Fast 4.000 Adventskalender gibt es dieses Jahr wieder vom Lions Club Strausberg.... [zum Beitrag]

Der „plombierte“ Zug und die BRD

Strausberg (e.b./ae/hs). „Ohne den ‚plombierten‘ Zug und die Oktoberrevolution von 1917 gäbe es die... [zum Beitrag]

Für fangfrischen Silvesterkarpfen

Hennickendorf (kn/sd). Jungkarpfen und Schleie setzte Fischer Peter Klose kürzlich in den Kleinen... [zum Beitrag]

Gedenken statt Heldenverehrung

Herzfelde (sd). Die Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag fand in diesem Jahr erstmals an der... [zum Beitrag]

So kann helfen klingen

Strausberg (sd). Nach ihrem 13. gemeinsamen Benefizkonzert konnten sich die Mitglieder des Rotary Clubs... [zum Beitrag]

An Respekt für Anderssein fehlt es...

Hoppegarten (bey). „Mach mich nicht an! Aktiv gegen Diskriminierung", schon mit dem Namen der... [zum Beitrag]

Verpflichtung und Vergebung

Strausberg (sd). Dass es am Volkstrauertag nicht nur um Gedenken, sondern auch um Mahnung und... [zum Beitrag]

Damit es in Neuenhagen noch mehr summt

Neuenhagen (bey). Nach einem Jahr „Neuenhagen summt“ ziehen die Akteure eine überwiegend positive Bilanz.... [zum Beitrag]