Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 07.12.2017
Rubrik: Vereinsleben

Lieder in sieben Sprachen

Weihnachten bei „Brot & Hoffnung“

Eberswalde (lo). „Vor 21 Jahren waren es nur acht Erwachsene“, erinnert sich Ines Falk von der Kita „Kruger Spatzen“ aus Kruge-Gersdorf nachdenklich. In diesem Jahr waren über achtzig Gäste dabei, als beim Verein „Brot & Hoffnung“, der in der Stadt unter anderem eine Suppenküche betreibt, in der Mitte dieser Woche Weihnachten gefeiert wurde. Früher seien es vor allem Ältere gewesen. In den letzten Jahren jedoch würden die Besucher immer jünger, viel mehr Kinder seien dabei, seit letztem Jahr auch Flüchtlingsfamilien.



Die Kinder aus Kruge waren gekommen, um den Gästen Weihnachtslieder zu singen. „Viele davon haben wir nach den Weihnachtswünschen unserer Kinder ausgesucht“, so Falk, „ihrem Wunsch nach Schnee an Heiligabend etwa“. Doch die Kinder haben nicht nur gesungen, sondern auch selbst Geschenke mitgebracht: Im ganzen Dorf und in den umliegenden Gemeinden haben die Kruger gesammelt und kistenweise Lebensmittel für den Hilfsverein „Brot & Hoffnung“ mitbringen können. Ein besonderes Dankeschön an alle Spender sprechen Falk und auch Steffi e Wienke, die Leiterin des Vereins, fast gleichlautend aus. Neben vielen Lebensmittelspenden, unter anderem auch vom Rewe-Supermarkt in der Heegermühler Straße, hatte die „Selbst.Los! Kulturstiftung Annelie und Wilfried Stascheit“ Kinderbücher für den Gabentisch geschickt.



In sieben Sprachen sangen die „Kruger Spatzen“ ihre „Frohe Weihnacht‘“. Das Leuchten in den Augen ausländischer Kinder, die ihre Sprache erkannten, war ein ganz besonderes, neben der Freunde der Besucher von „Brot & Hoffnung“ über eine sehr gelungene Weihnachtsfeier.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fürsprecher der Pflanzen und Tiere

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Seit 2000 gibt es in Fredersdorf-Vogelsdorf einen Verein, der sich für den... [zum Beitrag]

Angebote aus Strausberg

Strausberg (fs/BAB). Neue Bildungsangebote für Fanfarenzüge kommen aus Strausberg: Im April 2016... [zum Beitrag]

Sportler des Jahres geehrt

In diesem Jahr sind das: Werner Dürkoop und Jörg Zähler (beide SV „Glück Auf"), Peter Bierwagen, Heidrun... [zum Beitrag]

Fernsehauftritt des Fanfarenzugs

Strausberg (BAB). Die Showband des Fanfarenzug des KSC Strausberg e. V. wirkte am 7. Januar 2017,... [zum Beitrag]

Für Zusammenleben und Ortsattraktivität

Strausberg (BAB). Ob beim jährlichen Erntefest, der Organisation des Maifeuers, von Glühweinabenden,... [zum Beitrag]

Anbau bleibt im Kostenrahmen

Waldesruh (lh). Der Verein Blau-Weiß Mahlsdorf/Waldesruh blickt auf ein sportlich sehr erfolgreiches Jahr... [zum Beitrag]

Auf Einladung nach Island

Vom 12.-15. Januar 2017 fand in Reykjavik/Island das erste Teamevent und Jahresmeeting von Secuinfra... [zum Beitrag]

Modern und übersichtlich

Strausberg (sd). Unter www.familienbuendnis-strausberg.de wird der bekannte Online-Auftritt seit kurzem in... [zum Beitrag]

„Ziel ist der Erhalt seltener Rassen“

Petershagen(sd). Auch zur Mittagszeit war am Vereinsgebäude der Kleintierzüchter in der Petershagener... [zum Beitrag]