Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 08.02.2018
Rubrik: Sport

Schach matt!

Eberswalder Nachwuchsspieler erfolgreich

Bei den Schach-Landeseinzelmeisterschaften der Jugend (U18) im Jugenddorf und Gut Gnewikow (Ruppiner See) siegte der 16-jährige Maximilian Mätzkow (ESV Eberswalde, links) nach spannenden Partien vor Kevin Groth (SV Motor Eberswalde, rechts) und Kevin Großmann (ESV Lok Cottbus, Mitte). Der Sieger fährt Pfi ngsten zu den Deutschen Meisterschaften nach Willigen (Sauerland). Foto: Verein

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

EWE-Trikotsätze zu gewinnen

MOL/LOS (e.b./sd). Der regionale Energiedienstleister EWE verlost auch in diesem Jahr wieder... [zum Beitrag]

Alle werden gleich behandelt

Rüdersdorf (sd). Zum 100. Geburtstag des Rüdersdorfer Rudervereins wurde die Abteilung Rudern mit Handicap... [zum Beitrag]

Kreisrekord zum Auftakt

Rüdersdorf (e.b.). Am Samstag, 27. Januar wurde in einem spannenden Wettkampf der Jugendkreismeister des... [zum Beitrag]

Ein enorm wichtiger Heimsieg

Schöneiche (e.b.). Mit einem auch in dieser Deutlichkeit verdienten 3:0 (25:17, 25:19, 25:21)–Erfolg... [zum Beitrag]

Von Kienbaum nach Pyeongchang

Kienbaum (km/sd). Bei den 23. Olympischen Winterspielen im süd-koreanischen Pyeongchang vom 9. bis 25.... [zum Beitrag]

Ein großer Schritt zum Klassenerhalt

Schöneiche (e.b.). Mit einem 3:1 (18:25, 25:23, 25:18, 25:21) –Auswärtserfolg beim Eimsbütteler TV in... [zum Beitrag]

Bei Cup und Pokal erfolgreich

Rehfelde/Strausberg (e.b./sd). Seit Sommer letzten Jahres trainieren Daniel Bartholick und Michael... [zum Beitrag]

Junioren-Cup mit Hertha-Profi

Altlandsberg (e.b./sd). Der letzte Januar-Sonntag war Fußballtag in Altlandsberg: Die 16 EWE-Cup-Teams... [zum Beitrag]

Märkische Löwen sind Vize

Altlandsberg (sd). Unter den teilnehmenden Teams mit dem kürzesten Anreiseweg konnten die E-Junioren des... [zum Beitrag]