Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 09.02.2018
Rubrik: Gesellschaft

Cowboy&Indianer

Fasching im AWO-Treff Bernau

Im AWO-Treff in Bernau steppte der Bär, oder vielmehr die Senioren. Die sind nämlich richtig rüstig und schwangen gekonnt die Hüften.


Das Interesse der Senioren an diesem Event war groß, und - sehr zu Freude der ehrenamtlichen Helfer - ebenso die Teilnehmerzahl.


Vielfältig war auch die Musik zum Faschingstanz in Bernau. DJ Reiner Siedler traf den Geschmack der Gäste und spielte auch gern Songwünsche. Ein Anliegen hat Leonore Bode aber dennoch.


Und auch die feierten und tanzten auf der Faschingsparty. So lohnte sich der Aufwand, doch gleich doppelt.


 




Kamera: Jan Mader


Bericht/Schnitt: Carolin Aßmann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Erster Jahresempfang in würdiger...

Fredersdorf-Vogelsdorf (la). Die strahlende Sonne tat ihr Übriges, um den geladenen Gästen ein Lächeln ins... [zum Beitrag]

Tag der offenen Tür - neues Rathaus...

Fredersdorf-Vogelsdorf (la).  Thomas Krieger und Mario Haupt vom Fachbereich Gebäudemanagement begrüßten... [zum Beitrag]

Auch Kerzen brauchen Freunde und ein...

Herzfelde (sd). Feuer übt wohl auf Menschen jeden Alters eine ganz besondere Faszination aus. Um Unfälle... [zum Beitrag]

Zeugen des Galopprensports werden...

Neuenhagen (la). Das gute Wetter ließ etwa 150 Radsportfans vor dem Rathaus erscheinen. Drei sportliche... [zum Beitrag]

Schüler frischen Grün im Park auf

Rüdersdorf (sd). Harken, Unkraut entfernen, neue Pflanzen setzen – das erledigten kürzlich Jungen und... [zum Beitrag]

Das Musikfest war ein großer Erfolg

Schöneiche (la). Einzigartige Atmosphäre und Auftrittsorte, Musik für jedes Ohr und eine Vielfalt, die... [zum Beitrag]

Der Bahnhofstag in Hönow war voller...

Hönow (la). „Mein Rad ist total neu, ich hab´s gerade erst vor 48 Stunden für 600 Euro gekauft. Gerade... [zum Beitrag]

Besonderes Brandschutzlehrmittel

Märkisch-Oderland (sd). Die Aufgabenschwerpunkte der Kreisjugendfeuerwehr Märkisch-Oderland haben sich... [zum Beitrag]

Reger Andrang auf der Baustelle

Altlandsberg (sd). „Betreten der Baustelle verboten“ mahnt seit dem letzten Jahr ein Schild an der... [zum Beitrag]