Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 09.02.2018
Rubrik: Sport

EWE-Trikotsätze zu gewinnen

Für Fußball-, Handball-, Basketball- und Volleyballteams der Region


MOL/LOS (e.b./sd). Der regionale Energiedienstleister EWE verlost auch in diesem Jahr wieder Trikot-Pakete für Vereine. Bewerben können sich Mannschaften der Sportarten Fußball, Handball, Basketball und Volleyball.


„Eine Top-Ausrüstung ist für alle Teams eine gute Sache", so Dr. Ulrich Müller, EWE-Generalbevollmächtigter. Von der Verlosung können EWE-weit 100 Teams profitieren. „Wir wissen, wie wichtig Vereinssport in unserer Region ist und freuen uns, auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Mannschaften auf diese Art unterstützen zu können", erläutert Dr. Ulrich Müller das Engagement des Unternehmens.


Mit der EWE-Aktion erhalten Aktive abseits des Profi-Sports eine Chance auf eine gute Ausrüstung. „Mit dem richtigen Trikot am Körper spielt es sich doch gleich noch mal so gut", sagt Dr. Ulrich Müller. „Für die kompletten Trikot-Pakete bewerben können sich Teams aus dem Breitensport, egal ob Junioren, Damen- oder Herrenmannschaft", so Dr. Ulrich Müller weiter. Die Trikot-Pakete haben je nach Sportart einen Wert von bis zu 900 Euro.


Gesellschaftliches Engagement habe für den regionalen Energiedienstleister eine hohe Bedeutung. Dazu gehöre vor allem die Unterstützung von Projekten aus Sport, Bildung und Kultur. „Es ist uns wichtig, mit unseren Aktionen und unserem Sponsoring einen Nutzen für die Menschen in der Region zu schaffen und dazu beizutragen, dass ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten herrscht", so Dr. Ulrich Müller weiter. Mit Leidenschaft und Engagement wolle EWE eine langfristige positive Entwicklung der Gesellschaft in der Region unterstützen. Besonderen Fokus lege das Unternehmen dabei auf die Entwicklung des Nachwuchses.


Vereine aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen können sich bis zum 25. Februar 2018 für die Trikot-Gewinnaktion bewerben. Die Anmeldung erfolgt online unter www.ewe.de/trikots. Teilnehmen können alle Mannschaften von D-Jugend bis Landesliga.



BU: Jubelnde Fußballdamen von der SG Lichtenow-Kagel - Grund war die neue Ausrüstung vom Energieunternehmen EWE, die sie im letzten Jahr gewannen.      Foto: e.b./EWE


 



 


Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kreisrekord zum Auftakt

Rüdersdorf (e.b.). Am Samstag, 27. Januar wurde in einem spannenden Wettkampf der Jugendkreismeister des... [zum Beitrag]

Märkische Löwen sind Vize

Altlandsberg (sd). Unter den teilnehmenden Teams mit dem kürzesten Anreiseweg konnten die E-Junioren des... [zum Beitrag]

Handballnachwuchs zeigte Gelerntes

Fredersdorf-Vogelsdorf (e.b./a.q./m.s./sd). Kürzlich führte die OSG Fredersdorf-Vogelsdorf e.V. ein... [zum Beitrag]

Bei Cup und Pokal erfolgreich

Rehfelde/Strausberg (e.b./sd). Seit Sommer letzten Jahres trainieren Daniel Bartholick und Michael... [zum Beitrag]

Längst überfällige Auszeichnung

Rüdersdorf (e.b./jhi/sd). Bei der Mitgliederversammlung des Rüdersdorfer Rudervereins Kalberge e. v.... [zum Beitrag]

Alle werden gleich behandelt

Rüdersdorf (sd). Zum 100. Geburtstag des Rüdersdorfer Rudervereins wurde die Abteilung Rudern mit Handicap... [zum Beitrag]

Von Kienbaum nach Pyeongchang

Kienbaum (km/sd). Bei den 23. Olympischen Winterspielen im süd-koreanischen Pyeongchang vom 9. bis 25.... [zum Beitrag]

Knappe, aber letztlich unnötige...

Schöneiche (e.b./mpe). Die Volleyballer der TSGL Schöneiche haben das „Sechs-Punkte-Spiel" beim SSV 80... [zum Beitrag]

Pfeife an den Nagel gehängt

Strausberg (e.b./ml). Das erste Weihnachtssingen 2017 samt der Oberligapartie zwischen dem FC Strausberg... [zum Beitrag]