Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 26.10.2015
Rubrik:

Erfolgreicher Auftakt

1. Wandlitzer Herbstleuchten stieß auf viel Zuspruch und positive Resonanz

Wandlitz lud am vergangenen Wochenende zu einem Lichtfest ein. Dabei wurden verschiedene Sehenswürdigkeiten durch Lichtdesign in Szene gesetzt. Dazu gehörte auch das denkmalgeschützte Gebäude-Ensemble vom Bahnhof bis zum Strandbad Wandlitzsee. Studenten des Studiengangs „Architectural Lighting Design“ der Hochschule Wismar setzten die Bauwerke dabei ins richtige Licht. Auch der Wandlitzsee wurde eingebunden. Er diente am Freitagabend als Schauplatz für die vielbeachtete Multimediashow „Aquanario“. Die Idee für das „Wandlitzer Herbstleuchten“ kam Bürgermeisterin Jana Radant bereits vor 3 Jahren. Sie sah einen Bericht über einen Licht-Workshop im Plattenbaugebiet von Neuruppin im Fernsehen. Viele Wandlitzer nutzten die Chance, sich die Lichtinstallationen zwischen Bahnhof und Wandlitzsee anzuschauen. Ihr Fazit fiel dabei positiv aus. Ob es eine Fortsetzung des Herbstleuchtens geben wird, steht noch in den Sternen. Voraussetzung ist, das Geld dafür in den Haushalt eingestellt wird, was von den Gemeindevertretern abhängt.




Bericht: Frank Wollgast


Kamera/Schnitt: Vivien Kawohl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik