Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 27.10.2015
Rubrik:

Vereinbarungsunterzeichnung

Entwicklungsfortschritte der Kinder besser beurteilen

Barnims Landrat Bodo Ihrke und Eberswalders Bürgermeister Friedhelm Boginski unterzeichneten in der Kindertagesstätte „Im Zwergenland“ im Ortsteil Westend am Montag gemeinsam eine Vereinbarung zur Qualitätsentwicklung in Barnimer Kitas. Die Vereinbarung soll es Barnimer Kita-Erziehern und Erzieherinnen in Zukunft ermöglichen die Entwicklungsfortschritte der Kinder besser beurteilen zu können, um Defizite frühzeitig zu erkennen. Die Bildungsinitiative Barnim arbeitete 3 Jahre lang zusammen mit Kita-Leitern und Erziehern aus dem gesamten Barnim an dem Pilot-Projekt. Das Projekt wird vorerst in den öffentlichen Kindertagesstätten in Eberswalde getestet und anschließend ausgewertet, bis die Einführung im Großraum Barnim stattfinden soll.


Bericht/Kamera/Schnitt: Milan Wulf

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik