Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 12.09.2017
Rubrik: Gesellschaft

Medienbildung ab jetzt im Lehrplan

Aktionstag mit der Medienanstalt Berlin-Brandenburg

Medienkompetenz ist eine Fähigkeit, die immer mehr an Bedeutung zunimmt. Da die Nutzung diverser Medien bereits im Kindesalter einsetzt ist es besonders wichtig ein Verständnis und eine kritische Herangehensweise dafür früh zu fördern. Diese Notwendigkeit wurde erkannt, sodass seit Beginn dieses Schuljahres die Medienbildung fester Bestandteil der aktuellen Rahmenlehrpläne ist. Ein besonderes Projekt zur Umsetzung dieser Lehrinhalte hat die Grundschule Lichterfelde in Kooperation mit der Medienanstalt Berlin-Brandenburg umgesetzt. Unter dem Titel „Reise durch die Mediengalaxie“ ging das Projekt an den Start. Die Schüler haben sich die Themen weitestgehend selbst erarbeitet und waren auch für die Präsentationen am Nachmittag zuständig. Die Resonanz war gut. Die Auswahl an Themen war breit gefächert. Mit Musik-Apps am Tablet konnte man kreativ werden, mit einfacher Programmierung einen Roboter steuern und mit einem Virtual-Realtiy-Headset ein virtuelles Wimmelbild besuchen. Wichtig war nicht nur auf die Chancen die Medien bieten, sondern auch auf Gefahren aufmerksam zu machen. So waren auch Cybermobbing, Datenschutz und USK-Alterskennzeichnungen ein Thema. Der Medienspielparkour wurde vor bereits 6 Jahren von Metaversa e.V. für die Medienanstalt Berlin-Brandenburg konzipiert. Über 25 derartige Schulakionstage für über 2500 Schülerinnen und Schüler wurden bereits durchgeführt. Weiterführende Informationen über die „Reise durch die Mediengalaxie“ gibt es - natürlich - auf ihrer Internetseite. Bericht/Kamera/Schnitt: Thomas Hinkel Redaktion: Lutz Lorenz

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Fussball ist unser Leben“

Dahlwitz-Hoppegarten (la). „Ich habe keine Ahnung vom Fußball“, sagt einer, dessen Fotos in einer... [zum Beitrag]

Neue Rollerstrecke eingeweiht

Fredersdorf (la). „Bevor ihr die Luftballons aufsteigen lasst, müsst ihr euch etwas wünschen“, ruft Dagmar... [zum Beitrag]

Vom Männerturnen hin zur Stadtwehr

Strausberg (sd). Der diesjährige Tag der offenen Tür der Strausberger Feuerwehr stand unter dem Zeichen... [zum Beitrag]

Ehrennadeln für Einsatz

Altlandsberg (sd). Altlandsbergs wechselhafte und facettenreiche Geschichte zu bewahren und mit der... [zum Beitrag]

Für Toleranz und Miteinander

Strausberg/Märkisch-Oderland (sd). Noch immer stoßen Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung auf... [zum Beitrag]

Schülerlauf bringt gleich dreifache...

Petershagen (sd). Aus der Idee eines Laufes für die gute Sache hat sich mit dem „Run for help“ eine feste... [zum Beitrag]

Gemeinsame Jahre wie im Flug vergangen

Strausberg (sd). Ihre eiserne Hochzeit feierten Irmgard und Paul Pothenick kürzlich. Die Jahre seien wie... [zum Beitrag]

Erster Fußball-“Krümel-Cup“

Fredersdorf (la). Auf dem Sportplatz der TSG Rot-Weiß konnte man neulich viele Krümel finden. Kinder der... [zum Beitrag]

Senioren in Zukunft arm und obdachlos?

Woltersdorf (mei). Altersarmut und Wohnen im Alter, das sind die dringendsten Probleme älterer Menschen... [zum Beitrag]