Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 10.11.2017
Rubrik: Vereinsleben

350 Tiere warten auf viele Besucher

Kleintierschau ist ein Veranstaltungshöhepunkt an diesem Wochenende in Wriezen

Wriezen (e.b.). Mit dem Herbst kommen auch viele Züchter, die ihre Kleintiere präsentieren. Da macht auch der Bliesdorfer Kleintierzuchtvereins D781 keine Ausnahme. An diesem Samstag und Sonntag öffnete er jeweils um 9 Uhr die Tore der Halle in der Heinrich-Lehmpuhl- Straße in Wriezen zur Kleintierschau. In diesem Jahr können sich die Besucher auf mehr als 350 Tiere freuen. Damit gab es rund 50 Anmeldungen mehr als im Vorjahr. Viele verschiedene Hühner-, Tauben-, Enten- und Kaninchenrassen können also bestaunt werden. Neben den altbekannten Rassen wie Flugenten, Italiener Hühner, Kingtauben, Schautauben, Blaue Wiener und Deutsche Riesen können Besucher auch Exoten wie die indonesische Hühnerrasse Ayam Cemani aus nächster Nähe sehen. Ihre Besonderheit ist, dass sowohl das Gefi eder, der Kamm, der Schnabel, die Beine und die Haut schwarz sind. Die aus Ostasien stammenden Seidenhühner lenken die Aufmerksamkeit auf sich, da sie den Anschein erwecken, fl auschiges Fell statt Federn zu haben. Somit ähneln sie eher Kuscheltieren als Hühnern. Bevor die Ausstellung für Zuschauer geöffnet wird, machen sich Preisrichter ein Bild von den Tieren, die von ihnen bewertet und ausgezeichnet werden. Viele der gezeigten Kleintiere werden auch zum Kauf angeboten. Für das leibliche Wohl wird bei der Veranstaltung gesorgt sein. Geöffnet ist die Kleintierschau an diesem Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 13 Uhr.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Löwen unterstützen Dreieichen

Wilkendorf (sd). Die Umweltbildungsstätte in Dreieichen in Buckow ist inzwischen etablierte Größe und... [zum Beitrag]

Für Zusammenleben und Ortsattraktivität

Strausberg (BAB). Ob beim jährlichen Erntefest, der Organisation des Maifeuers, von Glühweinabenden,... [zum Beitrag]

Bollewick bis Weihnachtsfeier

Rüdersdorf (hg/ghe/BAB). „Viel zu schnell vergeht das Sportjahr für die aktiven Seniorensportler",... [zum Beitrag]

Staffelstab der Kicker-Camps wandert

Petershagen-Eggersdorf (jj/sd).  Auch in diesem Jahr führen die Verantwortlichen des SV Blau-Weiß... [zum Beitrag]

Fürsprecher der Pflanzen und Tiere

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Seit 2000 gibt es in Fredersdorf-Vogelsdorf einen Verein, der sich für den... [zum Beitrag]

Auf Einladung nach Island

Vom 12.-15. Januar 2017 fand in Reykjavik/Island das erste Teamevent und Jahresmeeting von Secuinfra... [zum Beitrag]

Osterhase mit Petersilie

Herzfelde (sd). Bereits am Wochenende vor Ostern haben die Mitglieder des Herzfelder Heimatvereins an... [zum Beitrag]

Sieger erst nach 9-Meter-Schießen

Petershagen (sd). In seinem elften Jahr wurde mit dem Winter-Fritz-Cup in der Petershagener... [zum Beitrag]

Segeln mit Flaute und ungewisser Zukunft

Hennickendorf (sd). Einer der Jahreshöhepunkte der Segler am Stienitzsee, die O-Jollenregatta musste... [zum Beitrag]