Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 04.12.2017
Rubrik: Gesellschaft

Weihnachtswette erfolgreich verloren

Rewe-Markt in Strausberg spendet 500 Euro für die Kinder- und Jugendfeuerwehr

In Strausberg wird die Weihnachtszeit seit neun Jahren mit der Weihnachtsmannwette eingeläutet. In diesem Jahr galt es für die Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr mindestens 50 Unterstützer mit Weihnachtsmütze zum gemeinsamen Singen zusammen zu bekommen. Mit Blaulicht warteten die Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Strausberg am 1. Dezember auf der großen Freifläche am Rewe-Markt in Hegermühle und hofften, ihre Wette zu gewinnen.


Dieser Weihnachtsmann war bei weitem nicht der einzige der nach Strausberg kam. Am Freitagnachmittag versammelten sich jede Menge große und kleine Weihnachtsmänner am Rewe-Markt in Strausberg -Hegermühle. Sie alle waren Teil einer Wette. Schon bei einem ersten Durchzählen als sich die Freiweilligen mit ihren Weihnachtsmützen sammelten war klar: Die Wette ist gewonnen. Gut über 50 Weihnachtsmänner waren hier her gekommen, um gemeinsam zu singen. Bürgermeisterin Elke Stadeler als Wettpatin konnte dann auch in diesem Jahr wieder den Scheck über 500 Euro entgegennehmen, den der Rewe-Markt vergibt. Und auch beim Rewe-Markt ärgerte man sich nicht, die Weihnachtswette zum neunten Mal in Folge verloren zu haben. Die gespendeten 500 Euro fließen in diesem Jahr in die Kinder- und Jugendabteilung der Freiwilligen Feuererwehr.




Bericht: Stephan Dreyse, Christoph Mann


Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Deutsch-litauisches Johannisfest...

Hoppegarten (la). Litauische Gastfreundschaft, Küche und Traditionen erfuhren Besucher vor Kurzem auf dem... [zum Beitrag]

Lottomittel für die Umweltbildung

Neuenhagen (cm/sd). Der Standort des Internationalen Bundes in Neuenhagen soll künftig zu einem grünen... [zum Beitrag]

Zweite Erpe-Untersuchung nach zehn...

Neuenhagen (la). „Uns ist ein etwa 40 Zentimeter großer Koi entwischt“, sagt Udo Rothe vom... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Schlossfest in Dahlwitz gefeiert

Dahlwitz-Hoppegarten (la). Wer mit Fußball nichts am Hut hat, wem es nicht zu heiß war und wer sich das... [zum Beitrag]

Ungetrübtes Badevergnügen

MOL/LOS/Hennickendorf (sd). Auch wenn das sommerliche Wetter in den letzten Tagen eine Pause einlegte,... [zum Beitrag]

Auf du und du mit der Natur

Fredersdorf (la). Für jeden Hobbygärtner ist Quecke im Garten eine Plage. Sie wächst selbst da, wo andere... [zum Beitrag]

Vom Männerturnen hin zur Stadtwehr

Strausberg (sd). Der diesjährige Tag der offenen Tür der Strausberger Feuerwehr stand unter dem Zeichen... [zum Beitrag]

Eine Auszeit vom Alltag nehmen

Neuenhagen (lh). Jede Frau, die im Berufsleben steht und Familie hat, weiß, wie schwer es ist Zeit und... [zum Beitrag]