Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 08.01.2018

Provisorischer-Poller für Strausberg

Neue Anlage teilt die Innenstadt

Verwirrte Blicke gab es ab Montagmittag von den Strausberger Autofahrern, eine Verkehrsabsperrung teilt tagsüber die Innenstadt in Höhe der Predigerstraße. Mit dieser Maßnahme wurde nun der Beschluss der Stadtverordnetenversammlung zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität in der Großen Straße umgesetzt. Bis zur bautechnischen Umsetzung einer stationären Polleranlage wird die die Straße mit einer mobilen Schranke gesperrt. Die Schließzeit erfolgt entgegengesetzt zur Polleranlage an der Sparkasse, das heißt von 8 bis 19 Uhr ist hier kein Durchkommen. Schlussendlich soll die Maßnahme den Durchfahrtsverkehr in der Großen Straße reduzieren, bei den Autofahrern aber auch bei vielen Fußgängern und Gewerbetreibenden ruft diese Aktion nur Kopfschütteln hervor.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Feuer auf Bauernhof

Erkner. Gesternabend brannte es in Erkner  auf dem Kinderbauernhof im Wiesenweg. Durch das Feuer wurde... [zum Beitrag]

Radweg nach Altlandsberg nicht vor 2018

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Der fehlende Radweg zwischen Fredersdorf-Nord und Altlandsberg erregt schon... [zum Beitrag]

Führerschein und Fahrzeugpapiere zu...

MOL/LOS (cm/sd). Ein Ausflug mit dem Boot auf einem der vielen Seen in der Region ist bei vielen Menschen... [zum Beitrag]