Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 11.01.2018
Rubrik: Gesellschaft

Besucherrekord

Eisbahn sehr beliebt

Bernau (e.b.). „Stadtwerke on Ice“ hat bei seiner 9. Aufl age einen Besucherrekord aufgestellt. Von Ende November 2017 bis Anfang Januar 2018 konnten Hobbysportler die rund 300 Quadratmeter große Eisbahn auf dem Gelände der Stadtwerke nutzen. Wie das städtische Unternehmen mitteilt, haben dieses Angebot genau 12.624 Menschen genutzt. Das ist ein Anstieg von 54 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch Schulklassen konnten die Eisfl äche nutzen. Insgesamt machten 71 Klassen aus 23 unterschiedlichen Schulen in der vergangenen Saison von diesem Angebot Gebrauch. Ende dieses Jahres wird „Stadtwerke on Ice“ zum 10. Mal stattfi nden. Stadtwerke-Geschäftsführerin Bärbel Köhler verspricht, dass es anlässlich dieser besonderen Zahl auch ein besonderes Programm geben wird.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gang über historischen Friedhof

Dahlwitz-Hoppegarten (e.b./la). Trotz hoher Temperaturen war das Interesse der Besucher an dem kürzlichen... [zum Beitrag]

Senioren in Zukunft arm und obdachlos?

Woltersdorf (mei). Altersarmut und Wohnen im Alter, das sind die dringendsten Probleme älterer Menschen... [zum Beitrag]

Kultur- und Sozialausschuss tagte

Neuenhagen (la). Auf der kürzlichen Sitzung des Kultur- und Sozialausschusses standen für dessen... [zum Beitrag]

Ehrennadeln für Einsatz

Altlandsberg (sd). Altlandsbergs wechselhafte und facettenreiche Geschichte zu bewahren und mit der... [zum Beitrag]

150 Jahre Rennbahn Hoppegarten

Hoppegarten (la). Kürzlich gab es auf der Rennbahn ein besonderes Jubiläum zu feiern. Schließlich fand vor... [zum Beitrag]

Schülerlauf bringt gleich dreifache...

Petershagen (sd). Aus der Idee eines Laufes für die gute Sache hat sich mit dem „Run for help“ eine feste... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

„Fussball ist unser Leben“

Dahlwitz-Hoppegarten (la). „Ich habe keine Ahnung vom Fußball“, sagt einer, dessen Fotos in einer... [zum Beitrag]

Erster Fußball-“Krümel-Cup“

Fredersdorf (la). Auf dem Sportplatz der TSG Rot-Weiß konnte man neulich viele Krümel finden. Kinder der... [zum Beitrag]