Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 08.02.2018
Rubrik: Gesellschaft

Maria Yulin verzaubert Zuhörer

5. Benefi zkonzert der Hoeck-Stiftung brachte gut 700 Euro ein

Eberswalde (e.b.). Traditionell am 1. Februar 2018 fand das inzwischen 5. Benefi zkonzert der Hoeck-Stiftung in der Märchenvilla statt. Wie auch in den vergangenen Jahren wurden die Gäste zu einem klassischen Pianokonzert eingeladen. Diesmal spielte die israelische Pianisten Maria (Masha) Yulin. „Da die Gäste im letzten Jahr von Masha sehr begeistert waren, habe ich sie gerne wieder eingeladen“, so der Veranstalter Martin Hoeck. Und es war die richtige Entscheidung. Die gut 60 Gäste waren auch in diesem Jahr von der jungen 29-jährigen Pianisten begeistert. Diesmal spielte sie Stücke von Bach, Schubert, Skrjabin und Brahms. Die Hoeck-Stiftung wurde 2015 in Eberswalde gegründet und unterstützt nicht nur das Hospiz, sondern arbeitet auch mit dem Behindertenverband und der Kinderakademie eng zusammen. Darüber hinaus organisiert die Stiftung regelmäßig einen Diplomatischen Salon, bei dem Botschafter aus verschiedenen Ländern mit den Gästen ins Gespräch und damit in einen interkulturellen Dialog treten. Um für die Zukunft gut aufgestellt zu sein, muss die Stiftung ihr Kapital weiter erhöhen, welches derzeit rund 32.000 Euro beträgt. Daher sind neben Spenden für die Projektarbeit auch Zustiftungen in das Kapital das erklärte Ziel. An diesem Abend konnten gut 700 Euro gesammelt werden. Das Konzert wurde unterstützt von der EWE sowie dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tuchemacher hatten wohl eigene Empore

Strausberg (sd). Eher zufällig wurden im Turm der Strausberger Marien-Kirche Bretter mit Malereien... [zum Beitrag]

Anderer Countdown zum Schulstart

Rehfelde (sd). Während die Kinder noch ihre Sommerferien genießen, sind auch in der Grundschule Rehfelde... [zum Beitrag]

Eine Auszeit vom Alltag nehmen

Neuenhagen (lh). Jede Frau, die im Berufsleben steht und Familie hat, weiß, wie schwer es ist Zeit und... [zum Beitrag]

Retter in Höhen und Tiefen

Regelmäßig im Einsatz sind die Höhenretter der Berliner Feuerwehr, die zum 110-jährigen Jubiläum der... [zum Beitrag]

Zwischenstation in Strausberg

Zwischenstation in Strausberg „Titanen on tour“ setzen Zeichen für geeintes Europa und den... [zum Beitrag]

Lottomittel für die Umweltbildung

Neuenhagen (cm/sd). Der Standort des Internationalen Bundes in Neuenhagen soll künftig zu einem grünen... [zum Beitrag]

Feuerwehr stimmt auf Einschulung ein

Hennickendorf (sd). Als vergangenes Jahr anlässlich der 650-Jahrfeier in Hennickendorf eine Wimpelkette... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Fettbrand keinesfalls mit Wasser löschen

Rehfelde (sd). Mit einem Mal stand die Küche in Flammen. Viele solche Vorführungen gab es am Samstag zum... [zum Beitrag]