Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 08.02.2018
Rubrik: Sport

Schach matt!

Eberswalder Nachwuchsspieler erfolgreich

Bei den Schach-Landeseinzelmeisterschaften der Jugend (U18) im Jugenddorf und Gut Gnewikow (Ruppiner See) siegte der 16-jährige Maximilian Mätzkow (ESV Eberswalde, links) nach spannenden Partien vor Kevin Groth (SV Motor Eberswalde, rechts) und Kevin Großmann (ESV Lok Cottbus, Mitte). Der Sieger fährt Pfi ngsten zu den Deutschen Meisterschaften nach Willigen (Sauerland). Foto: Verein

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kein Spiel für schwache Nerven

Fredersdorf-Vogelsdorf (kk/ BAB). Am Sonntag, dem 1. November 2015, empfingen die B-Jugend weiblich der... [zum Beitrag]

Familientag und Sportevent

Familientag und Sportevent Der 13. Drachenboot-Fun-Cup bot spannende Wettkämpfe und Spaß für die ganze... [zum Beitrag]

So nah dran war die Ruder-Bundesliga...

Minden/Rüdersdorf (e.b./juh/sd). Einzigartig – anders kann man den dritten Renntag der Ruder-Bundesliga... [zum Beitrag]

Alle werden gleich behandelt

Rüdersdorf (sd). Zum 100. Geburtstag des Rüdersdorfer Rudervereins wurde die Abteilung Rudern mit Handicap... [zum Beitrag]