Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 09.02.2018
Rubrik: Gesellschaft

Spielplatz wird aufgebaut

Rutschen und Klettern am Fichteplatz

Seit Anfang der Woche wird am Fichteplatz in Strausberg wieder gebaut, der zweite Teil des neuen Spielplatzes wurde angeliefert und der Aufbau soll auch schon in dieser Woche abgeschlossen sein, danach muss noch betoniert werden, hierbei sind die Arbeiter aber auch vom Wetter abhängig. Der erste Spielplatzteil, der vor allem für die kleineren Kinder gedacht ist, ist schon fertig gestellt und wird schon gut genutzt und immer wieder gehen die Blicke rüber zu den neuen Klettergerüsten. Die Spielgeräte für den Spielplatz am Straussee wurden alle von der Firma Zimmer.Obst bei Spreenhagen gefertigt. Beim Bau von Schaukel, Rutsche und co. müssen die Handwerker vor allem beachten, dass die Geräte von kleinen Kindern genutzt werden. Der neue Spielplatz passt sich der Umgebung an, so hat man hier etwas Schilfoptik und da ein paar See-Bewohner, kein Spielplatz sich so aus wie der andere. Außerdem versucht man auch immer sich nach den Wünschen der Kinder zu richten. Wenn das Wetter mitspielt, können die Kinder bald wieder auf dem gesamten Spielplatz am Strausberger Fichteplatz spielen, die betonarbeiten sollten zum Ende der nächsten Woche abgeschlossen sein.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Feuerwehr stimmt auf Einschulung ein

Hennickendorf (sd). Als vergangenes Jahr anlässlich der 650-Jahrfeier in Hennickendorf eine Wimpelkette... [zum Beitrag]

Lottomittel für die Umweltbildung

Neuenhagen (cm/sd). Der Standort des Internationalen Bundes in Neuenhagen soll künftig zu einem grünen... [zum Beitrag]

Eine Auszeit vom Alltag nehmen

Neuenhagen (lh). Jede Frau, die im Berufsleben steht und Familie hat, weiß, wie schwer es ist Zeit und... [zum Beitrag]

Anderer Countdown zum Schulstart

Rehfelde (sd). Während die Kinder noch ihre Sommerferien genießen, sind auch in der Grundschule Rehfelde... [zum Beitrag]

Zwischenstation in Strausberg

Zwischenstation in Strausberg „Titanen on tour“ setzen Zeichen für geeintes Europa und den... [zum Beitrag]

Fettbrand keinesfalls mit Wasser löschen

Rehfelde (sd). Mit einem Mal stand die Küche in Flammen. Viele solche Vorführungen gab es am Samstag zum... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Retter in Höhen und Tiefen

Regelmäßig im Einsatz sind die Höhenretter der Berliner Feuerwehr, die zum 110-jährigen Jubiläum der... [zum Beitrag]

Tuchemacher hatten wohl eigene Empore

Strausberg (sd). Eher zufällig wurden im Turm der Strausberger Marien-Kirche Bretter mit Malereien... [zum Beitrag]