Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 12.02.2018
Rubrik: Gesellschaft

Die Helfer vor der Haustür

Heilpflanzen kennen lernen


Wer einen Spaziergang durch den Wald macht, kann zu jeder Jahreszeit andere Pflanzen entdecken. Ein Paradies für Pflanzenkundige, denn viele der Gewächse haben heilende Wirkung, können als Tee aufgegossen oder zur Herstellung von Salben und Seifen genutzt werden.
In der Welt der Heilpflanzen kennt Maria Moch sich bestens aus. Die gelernte Heilpraktikerin und Naturpädagogin gibt seit 7 Jahren Workshops, um anderen ihr Wissen über Heilkräuter und –pflanzen zu vermitteln.
In der Herbst- und Winterzeit ist sie im Barnim Panorama in Wandlitz zu Gast und zeigt den Teilnehmern ihrer Kurse, wie reichhaltig die Flora vor Ort sein kann.



So zeigt sie beispielsweise, wie man aus giftigem Efeu einen genießbaren und sogar gesunden Tee herstellen kann oder was sich schon jetzt unter dem Frost verbirgt.



Und so wie sich die Pflanzenwelt ständig verändert, gibt es auch bei den Kursen jedes Mal etwas Neues zu lernen.



Wem einzelne Workshops nicht reichen, der kann sich dem Jahreskreis von Maria Moch anschließen.
Mit den Kursen möchte sie ihr Wissen über die heimische Flora weitergeben. Die natürlichen Heilmittel sollen wieder ins Bewusstsein der Menschen gerückt werden.



Im Barnim Panorama ist Maria Moch in diesem Jahr noch zwei Mal zu Gast.
Am 21. Februar findet ein Wildkräuter-Workshop statt.
Am 25. März ist sie zum Bienenerlebnistag vor Ort, um den Gästen einen Einblick in ihre Workshops zu geben.
Die Anmeldung erfolgt über ihre Website
www.mariamoch.de .
Dort sind auch weitere Termine und Informationen zu finden.


Bericht/Kamera/Schnitt: Wilhelm Zimmermann


Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Retter in Höhen und Tiefen

Regelmäßig im Einsatz sind die Höhenretter der Berliner Feuerwehr, die zum 110-jährigen Jubiläum der... [zum Beitrag]

Fettbrand keinesfalls mit Wasser löschen

Rehfelde (sd). Mit einem Mal stand die Küche in Flammen. Viele solche Vorführungen gab es am Samstag zum... [zum Beitrag]

Eine Auszeit vom Alltag nehmen

Neuenhagen (lh). Jede Frau, die im Berufsleben steht und Familie hat, weiß, wie schwer es ist Zeit und... [zum Beitrag]

Zwischenstation in Strausberg

Zwischenstation in Strausberg „Titanen on tour“ setzen Zeichen für geeintes Europa und den... [zum Beitrag]

Anderer Countdown zum Schulstart

Rehfelde (sd). Während die Kinder noch ihre Sommerferien genießen, sind auch in der Grundschule Rehfelde... [zum Beitrag]

Lottomittel für die Umweltbildung

Neuenhagen (cm/sd). Der Standort des Internationalen Bundes in Neuenhagen soll künftig zu einem grünen... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Tuchemacher hatten wohl eigene Empore

Strausberg (sd). Eher zufällig wurden im Turm der Strausberger Marien-Kirche Bretter mit Malereien... [zum Beitrag]

Feuerwehr stimmt auf Einschulung ein

Hennickendorf (sd). Als vergangenes Jahr anlässlich der 650-Jahrfeier in Hennickendorf eine Wimpelkette... [zum Beitrag]