Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 12.02.2018
Rubrik: Gesellschaft

Bora-Cooking-Truck

Gläsernes Kochstudio besucht Bernau

An einem Koch-Erlebnis in einer ganz besonderen Location konnten die Bernauer letzte Woche teilhaben. Der Bora Cooking Truck hat auf dem Platz am Steintor Halt gemacht. Er ist ein mobiles Kochstudio, das in ganz Europa unterwegs ist. Dem Küchenstudio von Ahlen ist es gelungen, den Truck nach Bernau zu holen. Der Bora Cooking Truck war am Nachmittag für jedermann geöffnet. Im Inneren erwartete die Besucher eine vollständig und sehr modern eingerichtete Küche, in der Axel Holtz kleine Köstlichkeiten zur Verköstigung zubereitete. Allerdings standen die Kochkünste des Showkochs dabei eher im Hintergrund, denn mit dem auffälligen Gefährt will die Firma Bora auf ihre Produkte aufmerksam machen und vor Publikum präsentieren. Da liegt es nahe, die praktische Anwendung direkt beim Kochen zu demonstrieren. Auch Fachberater vom Küchenstudio von Ahlen waren vor Ort, um die interessierten Gäste mit Informationen zu versorgen, denn das Unternehmen mit Sitz in Bernau und Oranienburg ist Vertragshändler der Bora Dunstabzugssysteme. Am Abend ging es dann etwas exklusiver zu. Zehn geladene Gäste konnten ein außergewöhnliches VIP-Koch-Event erleben. Bei Kerzenschein und stimmungsvoll illuminiertem Kochstudio saß die gesellige Runde beisammen, während Show-Koch Axel Holtz vor den Augen seiner Gäste ein 3-Gänge-Menü zauberte. Natürlich wurde auch hier die Gelegenheit genutzt, die Bora-Produkte vorzustellen, was Mike von Ahlen an diesem Abend persönlich übernahm. Der Bora Cooking Truck konnte zwar nur diesen einen Tag in Bernau bleiben, aber Mike von Ahlen hat bereits die nächste Veranstaltung in Vorbereitung. Wer also erfahren möchte, was es neues im Bereich Kücheneinrichtung und Technik auf dem Markt gibt, sollte sich den Termin vormerken oder einfach das Küchenstudio von Ahlen besuchen.




Bericht, Kamera, Schnitt: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Lottomittel für die Umweltbildung

Neuenhagen (cm/sd). Der Standort des Internationalen Bundes in Neuenhagen soll künftig zu einem grünen... [zum Beitrag]

Retter in Höhen und Tiefen

Regelmäßig im Einsatz sind die Höhenretter der Berliner Feuerwehr, die zum 110-jährigen Jubiläum der... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Tuchemacher hatten wohl eigene Empore

Strausberg (sd). Eher zufällig wurden im Turm der Strausberger Marien-Kirche Bretter mit Malereien... [zum Beitrag]

Feuerwehr stimmt auf Einschulung ein

Hennickendorf (sd). Als vergangenes Jahr anlässlich der 650-Jahrfeier in Hennickendorf eine Wimpelkette... [zum Beitrag]

Fettbrand keinesfalls mit Wasser löschen

Rehfelde (sd). Mit einem Mal stand die Küche in Flammen. Viele solche Vorführungen gab es am Samstag zum... [zum Beitrag]

Zwischenstation in Strausberg

Zwischenstation in Strausberg „Titanen on tour“ setzen Zeichen für geeintes Europa und den... [zum Beitrag]

Eine Auszeit vom Alltag nehmen

Neuenhagen (lh). Jede Frau, die im Berufsleben steht und Familie hat, weiß, wie schwer es ist Zeit und... [zum Beitrag]

Anderer Countdown zum Schulstart

Rehfelde (sd). Während die Kinder noch ihre Sommerferien genießen, sind auch in der Grundschule Rehfelde... [zum Beitrag]