Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 12.04.2018
Rubrik: Gesellschaft

„Vom Eise befreit sind Strom & Bäche…“

Panke-Frühling mit den Bernauer Stadtführern erleben

Bernau (e.b.). Die Bernauer Stadtführer laden an diesem Sonntag zu ihrem nächsten Spaziergang unter dem Motto „In und um Bernau“ ein. Am 15. April 2018 geht es ins Bernauer Umland. Diplom-Biologin Dr. Sonja Massow führt durch den Schlosspark in Berlin-Buch, entlang der Panke durch die Pölnitzwiesen und im Naturschutzgebiet „Ausstichgelände Röntgental“. Zwischen Buch und Röntgental wird sie Interessantes und Wissenswertes aus Geschichte, Flora und Fauna erzählen. Die Dauer des Spazierganges beträgt etwa zwei Stunden. Die Rückfahrt nach Bernau kann bei Bedarf vom S-Bahnhof Röntgental erfolgen. Treffpunkt ist um 10 Uhr die Wiltbergstraße am Bucher Park, gegenüber vom S-Bahnhof Berlin-Buch. Fotos: B. Modisch

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Auf großer Tour mit Bikern unterwegs

Eggersdorf (km/la).  Was gibt es Schöneres als vor Glück strahlende Kinderaugen? Davon gab es kürzlich... [zum Beitrag]

Retter in Höhen und Tiefen

Regelmäßig im Einsatz sind die Höhenretter der Berliner Feuerwehr, die zum 110-jährigen Jubiläum der... [zum Beitrag]

Deutsch-litauisches Johannisfest...

Hoppegarten (la). Litauische Gastfreundschaft, Küche und Traditionen erfuhren Besucher vor Kurzem auf dem... [zum Beitrag]

Auf Christjane ist immer Verlass

Lichtenow (sd). Inzwischen ist es eine gute Tradition geworden, anlässlich des Lichtenower Dorffestes... [zum Beitrag]

Auf du und du mit der Natur

Fredersdorf (la). Für jeden Hobbygärtner ist Quecke im Garten eine Plage. Sie wächst selbst da, wo andere... [zum Beitrag]

Baustart Kita „Wiesenkrümel“

Fredersdorf (la). Aller guten Dinge sind nicht drei, sondern sieben. Bald jedenfalls. Sechs Kitas betreibt... [zum Beitrag]

Vom Männerturnen hin zur Stadtwehr

Strausberg (sd). Der diesjährige Tag der offenen Tür der Strausberger Feuerwehr stand unter dem Zeichen... [zum Beitrag]

Tuchemacher hatten wohl eigene Empore

Strausberg (sd). Eher zufällig wurden im Turm der Strausberger Marien-Kirche Bretter mit Malereien... [zum Beitrag]

Zweite Erpe-Untersuchung nach zehn...

Neuenhagen (la). „Uns ist ein etwa 40 Zentimeter großer Koi entwischt“, sagt Udo Rothe vom... [zum Beitrag]