Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 12.04.2018
Rubrik: Gesellschaft

Trotz Regen Grund zum Feiern

Neuer Werbelliner Treffpunkt feiert Richtfest

Werbellin (hs). Nur vier Monate nach der Grundsteinlegung wurde am 28. März 2018 in Werbellin Richtfest gefeiert. Damit konnte ein weiterer Bauabschnitt des neuen Dorfgemeinschaftshaues feierlich abgeschlossen werden. Im Beisein von Bürgermeister Uwe Schoknecht, der in einer kurzen Rede die Bedeutung dieses Bauprojektes hervorhob, schlugen Orstvorsteherin Cindy Panzer und Ortswehrführer Dietmar Gericke die letzten Nägel in den Dachstuhl des Multifunktionsgebäude. Freuen können sich nicht nur die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr, die neben den zwei Stellplätzen für die Feuerwehrfahrzeuge auch neue, komfortable Umkleideräume sowie einen Schulungsraum bekommen, sondern auch die Bevölkerung von Werbellin über einen 70 Quadratmeter großen Versammlungs- und Veranstaltungsraum. Gerade auf diesen Raum ist Schoknecht besonders stolz, wird doch damit den Werbellinern ein öffentlicher Treffpunkt bereitgestellt. Denn eine Gaststätte gibt es in Werbellin schon seit längerem nicht mehr. Komplettiert wird das Ganze durch eine Freifl äche mit neuem Spielplatz. Die endgültige Fertigstellung des Dorfgemeinschaftshauses ist für den Spätsommer 2018 geplant. Die Gesamtkosten liegen bei 1,05 Millionen Euro, wovon die Gemeinde 812.270 Euro aus eigenen Mittel bezahlt. Lediglich für den Gebäudeteil mit dem öffentlichen Veranstaltungsraum wurden Fördermittel in Höhe von 237.730 Euro gewährt. Für Schoknecht dennoch eine lohnende Investition.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Tuchemacher hatten wohl eigene Empore

Strausberg (sd). Eher zufällig wurden im Turm der Strausberger Marien-Kirche Bretter mit Malereien... [zum Beitrag]

Ungetrübtes Badevergnügen

MOL/LOS/Hennickendorf (sd). Auch wenn das sommerliche Wetter in den letzten Tagen eine Pause einlegte,... [zum Beitrag]

Auf Christjane ist immer Verlass

Lichtenow (sd). Inzwischen ist es eine gute Tradition geworden, anlässlich des Lichtenower Dorffestes... [zum Beitrag]

Seniorenwoche wurde gefeiert

Neuenhagen (la). Senioren haben niemals Zeit, heißt es landläufig. Doch bei der kürzlichen... [zum Beitrag]

Fettbrand keinesfalls mit Wasser löschen

Rehfelde (sd). Mit einem Mal stand die Küche in Flammen. Viele solche Vorführungen gab es am Samstag zum... [zum Beitrag]

Auf großer Tour mit Bikern unterwegs

Eggersdorf (km/la).  Was gibt es Schöneres als vor Glück strahlende Kinderaugen? Davon gab es kürzlich... [zum Beitrag]

Schlossfest in Dahlwitz gefeiert

Dahlwitz-Hoppegarten (la). Wer mit Fußball nichts am Hut hat, wem es nicht zu heiß war und wer sich das... [zum Beitrag]

Schule am Gruscheweg beschlossen

Neuenhagen (la). Die letzte Gemeindevertretersitzung hatte es in sich. Schließlich ging es unter anderem... [zum Beitrag]