Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 19.04.2018
Rubrik: Vereinsleben

Jazzbrunch unterstützt Basdorfer Kinderfest

Lions Club Wandlitz-Barnimer Land lädt zu Benefi z-Veranstaltung ein / Karten jetzt erhältlich

Wandlitz (e.b.). Leckeres Essen und tolle Musik genießen und dabei etwas Gutes tun - dazu lädt der Lions-Club Wandlitz- Barnimer Land am 10. Juni 2018 ab 11 Uhr in die Genusswerkstatt „Zum Glück“ nach Wandlitz ein. Der Einlass ist um 10.30 Uhr. Die Gäste des Jazzbrunchs erwartet ein Brunchbuffet, Jazzmusik vom Saxophon-Quartett aus Eberswalde und ausgestellte Kunstwerke, die auch käufl ich erworben werden können. Tickets gibt es unter lionsclubwandlitz@ web.de und unter Telefon 033397/64514. Der Erlös des Jazzbrunchs geht an den FSV Basdorf e.V. zur Ausrichtung des Kinderfestes am 16. Juni 2018. Seit vielen Jahren richtet der Verein ein Sportfest für alle Kinder der Großgemeinde Wandlitz und Umgebung aus. „Ohne die ehrenamtliche Unterstützung vieler Helfer und Spenden von Sponsoren wären die vielfältigen Angebote nicht denkbar“, erläutert Susanne Losert-Behr, Präsidentin des Lions-Clubs, warum genau dieses Projekt ausgesucht wurde. Der Lions-Club Wandlitz- Barnimer Land ist Mitglied der weltweiten Vereinigung von Lions International, die 1917 in den USA gegründet wurde. Heute umfasst Lions Clubs International über 44.000 Clubs mit mehr als 1,4 Millionen Mitgliedern in 196 Ländern und Regionen der Welt. Der älteste deutsche Club wurde 1951 in Düsseldorf gegründet. Inzwischen gibt es über 1.300 Clubs mit rund 45.000 Mitgliedern allein in Deutschland. Alle Lions-Mitglieder orientieren sich daran, der Gemeinschaft zu dienen, ohne daraus persönlichen materiellen Nutzen zu ziehen sowie Tatkraft und vorbildliche Haltung in allen berufl ichen, öffentlichen und persönlichen Bereichen zu entwickeln und zu fördern. Die Schwerpunktthemen für das karitative Engagement sind unter anderem Jugendförderung, Bekämpfung von Drogen und Armut, Hilfe zur Selbsthilfe, Altenbetreuung, Betreuung und Unterstützung für pflegende Familienangehörige.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Für Zusammenleben und Ortsattraktivität

Strausberg (BAB). Ob beim jährlichen Erntefest, der Organisation des Maifeuers, von Glühweinabenden,... [zum Beitrag]

Fürsprecher der Pflanzen und Tiere

Fredersdorf-Vogelsdorf (lh). Seit 2000 gibt es in Fredersdorf-Vogelsdorf einen Verein, der sich für den... [zum Beitrag]

Staffelstab der Kicker-Camps wandert

Petershagen-Eggersdorf (jj/sd).  Auch in diesem Jahr führen die Verantwortlichen des SV Blau-Weiß... [zum Beitrag]

Auftakt zum Jubiläumsjahr

Petershagen/Eggersdorf/Rüdersdorf (sd). 2019 ist für die Mitglieder des MSV 1919 Rüdersdorf ein... [zum Beitrag]

Sieger erst nach 9-Meter-Schießen

Petershagen (sd). In seinem elften Jahr wurde mit dem Winter-Fritz-Cup in der Petershagener... [zum Beitrag]

Fanfaren am roten Teppich

Berlin/Strausberg (e.b./fs/sd). Bereits zum sechsten Mal wirkten Vertreter des Strausberger Fanfarenzugs... [zum Beitrag]

Kleintierzuchtverein lädt ein

Hühner, Tauben, Kaninchen - das Spektrum des „Kleintierzüchterverein D185 Petershagen e.V." ist... [zum Beitrag]

Löwen unterstützen Dreieichen

Wilkendorf (sd). Die Umweltbildungsstätte in Dreieichen in Buckow ist inzwischen etablierte Größe und... [zum Beitrag]

Vorstand des FC Strausberg bestätigt...

(e.b./ml). Die Mitgleider des FC Strausberg (FCS) haben in ihrer Mitgliederversammlung Ende 2018 den bis... [zum Beitrag]