Nachrichten - Kunst & Kultur

Innovative Animationen beim 8. „OderKurz“-Filmspektakel

Preisträger aus Berlin und Paris

Datum: 07.06.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Zollbrücke (e.b.). Mit Preisträgern aus Berlin und Paris ging vergangene Woche Freitag das 8. „OderKurz“-Filmspektakel im Theater am Rand in Zollbrücke zu Ende. Den Nationalen Wettbewerb gewann die Berlinerin Anne Breymann mit ihrem Animationsfi lm „Nachtstück“. Zwei Jahre lang hat die junge Filmemacherin an diesem Fünf-Minuten-Streifen gearbeitet, in dem Phantasiefi guren Masken tragen, die von unseren alltäglichen Verstellungen inspiriert sind. In einem anderen Animationsfi lm verarbeitete der französische Künstler Samuel Albaric die Beziehung zu seinem irakischen Vater. Sein Film „Five Years After The War“ gewann den internationalen Wettbewerb.

Die Organisatoren des Festivals freuten sich über einen großen Zuspruch. Deutlich mehr Zuschauer als in den vergangenen Jahren seien in das kleine Theater direkt an der Oder gekommen, so die Organisatorin Laura Undisz. Die Jury hatte unter 550 eingesandten Filmen 47 ausgewählt und in verschiedenen Kategorien präsentiert. Neben dem nationalen und dem internationalen Wettbewerb gab es ein Kinderprogramm und einen Block „Spektakel spezial“ mit den eigenwilligsten und polarisierendsten Filmen.

Viele Filme beschäftigten sich mit sozialen Themen. Allein drei Produktionen waren der Situation von Flüchtlingen gewidmet. Einer der bewegendsten war der Streifen „Are You Volleyball“ des Iraners Mohammad Bakhshi, in dem eingezäunte Menschen mit ihren bewaffneten Bewachern über den Stacheldraht Volleyball spielen. In „Rotkäppchen“ von Lynn Ona Bauer aus Deutschland erschießt die romantische Märchenfi gur von einst in einem nazistisch-völkischen Theaterstück aus dem Jahr 2032 auf der Bühne einen Wolf.

Die besten Filme aus allen Kategorien werden nun als Wanderkino- Programm in verschiedenen deutschen Städten gezeigt, so in Buckow, Fürstenwalde, Leipzig, Dresden, Cottbus und Rostock. Termine unter www. oderkurz-filmspektakel.de.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Per App ins Mittelalter

Im Kloster Chorin treffen Vergangenheit und Moderne aufeinander. Seit Kurzem kann man sich sogar auf... [zum Beitrag]

Cougar- Das Musical

Flow Circus; so nennt sich eine kleine Theatertruppe rund um Schauspieler und Sänger Florian Bruno... [zum Beitrag]

Stürmischer Beifall für Ensembles

Strausberg (e.b./as). Vor 500 Zuschauern boten zahlreiche Musizierende im Campus... [zum Beitrag]

Jugend musiziert

Die Stadt Eberswalde war vergangenes Wochenende Gastgeber für 340 musizierende Jugendliche, die sich... [zum Beitrag]

Grillsaison eingeleitet

Auch wenn unsere Schlemmerwoche schon vorbei ist, lässt uns das Thema Essen nicht los, zumindest nicht,... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 613

Ein bisschen Pop, ein bisschen Funk, ganz viel Jazz und ganz viel Emotion. So lässt sich die Musik des... [zum Beitrag]

Ein sagenhafter Turm

Geisterstunde am Fuße eines sagenhaften Turmes: Eine dämonische Höllenkutsche, eine weiße Frau und ein... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 612

Es war ein buntes Programm, das die Studierenden der grünen Eberswalder Hochschule bei der 612. Ausgabe... [zum Beitrag]

Ostern im Kloster

Über die Osterfeiertage gab es im Kloster Chorin wie in jedem Jahr eine kleine Besonderheit. Für den... [zum Beitrag]