Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 08.06.2018
Rubrik: Gesellschaft

Wechsel in der Projektleitung

Bau des Schiffshebewerkes Niederfinow unter neuer Führung

Eberswalde (e.b.). Am 30. Mai 2018 wurden Dipl.-Ing. Peter Huth und Dipl.-Ing. Uwe Scheffert gemeinsam in die Altersrente verabschiedet. Nachfolger von Dipl.-Ing. Huth als Projektleiter wird der Technischer Regierungsrat Wolf Laule, der auch die bauaufsichtliche Eigenverantwortung des Bundes für das Bauvorhaben übernimmt. Nachfolger von Dipl.-Ing. Scheffert als Baubevollmächtigter des Bundes für den Generalauftragnehmervertrag mit der ARGE Neues Schiffshebewerk Niederfi now wird Dipl.-Ing. Raphael Probiesch. Huth und Scheffert hätten einen herausragenden Anteil am erfolgreichen Gelingen des Projektes und konnten dabei zum Abschluss ihrer berufl ichen Laufbahn noch einmal ihr langjährig erworbenes Erfahrungswissen in die Umsetzung eines außergewöhnlichen Sonderbauvorhabens einbringen, so der Leitende Technische Regierungsdirektor Rolf Dietrich als Leiter des Wasserstraßen-Neubauamtes Berlin zur Verabschiedung. So sei es zwar auch bei diesem Großbauvorhaben zu zeitlichen Verzögerungen während der Bauausführung gekommen. Bis heute könnten jedoch eine hohe Qualität der Bauausführung und die Einhaltung des zuletzt zur Auftragsvergabe angepassten Bauausgabenbudgets gewährleistet werden, was nicht zuletzt auch der Verdienst der beiden ausscheidenden Beschäftigten sei, so Dietrich weiter.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Vom Männerturnen hin zur Stadtwehr

Strausberg (sd). Der diesjährige Tag der offenen Tür der Strausberger Feuerwehr stand unter dem Zeichen... [zum Beitrag]

Schlossfest in Dahlwitz gefeiert

Dahlwitz-Hoppegarten (la). Wer mit Fußball nichts am Hut hat, wem es nicht zu heiß war und wer sich das... [zum Beitrag]

150 Jahre Rennbahn Hoppegarten

Hoppegarten (la). Kürzlich gab es auf der Rennbahn ein besonderes Jubiläum zu feiern. Schließlich fand vor... [zum Beitrag]

Gemeinsame Jahre wie im Flug vergangen

Strausberg (sd). Ihre eiserne Hochzeit feierten Irmgard und Paul Pothenick kürzlich. Die Jahre seien wie... [zum Beitrag]

50 Jahre nach dem Abitur

Strausberg (sd). Da wurden Erinnerungen wach, auch wenn das Widererkennen nach all den Jahren anfangs... [zum Beitrag]

„Fussball ist unser Leben“

Dahlwitz-Hoppegarten (la). „Ich habe keine Ahnung vom Fußball“, sagt einer, dessen Fotos in einer... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Auf du und du mit der Natur

Fredersdorf (la). Für jeden Hobbygärtner ist Quecke im Garten eine Plage. Sie wächst selbst da, wo andere... [zum Beitrag]

Senioren in Zukunft arm und obdachlos?

Woltersdorf (mei). Altersarmut und Wohnen im Alter, das sind die dringendsten Probleme älterer Menschen... [zum Beitrag]