Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 08.06.2018
Rubrik: Gesellschaft

Nichtalltägliches Projekt gestartet

Wasserbau-Praktikum für syrische Ingenieurin

Eberswalde (e.b.). Seit Mitte Mai absolviert Walaa Al Kadro, eine syrische Ingenieurin, ein achtwöchiges Orientierungspraktikum im Wasserstraßenund Schifffahrtsamt Eberswalde. Bei diesem nicht alltäglichen Projekt handelt es sich um eine „Maßnahme zur Aktivierung und berufl ichen Eingliederung bei einem Arbeitgeber“ und dient der Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt in Deutschland. Walaa Al Kadro spricht bereits sehr gut deutsch und wird im Amt ihre theoretischen und praktischen Fachkenntnisse vertiefen. Zugleich soll sie mit dem „deutschen Behördendschungel“ mit seinen komplexen Vorschriften und Zuständigkeiten vertraut gemacht werden, wie es in einer Pressemitteilung des WSA heißt. Ziel dieses Gemeinschaftsprojektes zwischen dem WSA Eberswalde und dem Jobcenter Barnim, einer Einrichtung des Landkreises und der Bundesagentur für Arbeit, ist nicht nur die erfolgreiche Integration der Praktikantin in den hiesigen Arbeitsmarkt. Zugleich verstehen beide Partner diese Maßnahme auch als Möglichkeit, den bestehenden Bedarf an Fachkräften zu decken. So sucht zum Beispiel die Schiffsverwaltung des Bundes aktuell gutausgebildete Ingenieure.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

BAB kann auch Fernsehen

Strausberg/BAR/MOL/LOS (sd). Inzwischen bereits seit zehn Jahren bietet das Ostbrandenburger... [zum Beitrag]

Über Bundesdurchschnitt und doch...

Strausberg (e.b./sd). Alle zwei Jahre werden Radfahrer aufgerufen, ihre Stadt und genutzte Strecken... [zum Beitrag]

Erster Adebar gesichtet

Bad Freienwalde (e.b./sd). Witterungstechnisch scheint der Winter erst einmal vor-über und der Frühling... [zum Beitrag]

Süß und selbstgemacht

Altlandsberg (km/sr/sd). Selbstgemachte Geschenke sind doch immer die schönsten und auch etwas Süßes kommt... [zum Beitrag]

Mobil gemacht: Anwohner in Sorge

[zum Beitrag]

Gemeinsam anpacken

Lichtenow (e.b.). Vier Zaunfelder der in den 1950er Jahren von Lichtenower Bürger errichteten... [zum Beitrag]

Skelettierter gibt Rätsel auf

Leipzig/Petershagen/Eggersdorf (sd).  Inzwischen ist es für den Eggersdorfer Autor Mario Worm schon... [zum Beitrag]

Ein Lebenswerk für die Feuerwehr

Hennickendorf (sd). Zum zweiten Mal trafen sich die freiwilligen Kameradinnen und Kameraden der Ortswehren... [zum Beitrag]

Erster Frühlingsmarkt großer Erfog

Altlandsberg (e.b./km/hs). Überwältigt von den vielen Besuchern am ersten Frühlingswochenende zeigte sich... [zum Beitrag]