Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 14.06.2018
Rubrik: Sport

Ende gut, alles gut!

Eberswalder SC steigt trotz knapper Niederlage auf

Der Eberswalder SC hat das Aufstiegsfi nale zur Fußball-Kreisliga Ost knapp verloren. Im entscheidenden Spiel gegen Einheit Zepernick II zogen die Waldstädter auf der heimischen Waldsportanlage knapp mit 2:3 den Kürzeren. Nach einer spannenden und abwechslungsreichen Spitzenpartie gingen die Eberswalder mit hängenden Köpfen vom Feld. Jubel dagegen bei den Gästen über den Meistertitel und den Aufstieg. Doch dann kam die überraschende Mitteilung vom Staffelleiter bei der Ehrung: Auch der Zweitplatzierte, in diesem Fall der Eberswalder SC, steigt auf.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Blau-Weißer Jubel nach acht Jahren

Petershagen/Eggersdorf (sd). Wenn das neue Jahr erst wenige Tage alt ist, markiert der Giebelsee-Cup... [zum Beitrag]

Alle werden gleich behandelt

Rüdersdorf (sd). Zum 100. Geburtstag des Rüdersdorfer Rudervereins wurde die Abteilung Rudern mit Handicap... [zum Beitrag]

Nicht nur wegen der Kalorien

Strausberg (sd). Weder Arno Schulz noch seine Unterstützer hätten wohl beim ersten Silvesterlauf... [zum Beitrag]

FCS verliert 9-Meterkrimi

Eberswalde (uk). Der 1. FC Eisenhüttenstadt hat den 8. arxes-tolina-Cup 2019 gewonnen. In einem... [zum Beitrag]

Kein Spiel für schwache Nerven

Fredersdorf-Vogelsdorf (kk/ BAB). Am Sonntag, dem 1. November 2015, empfingen die B-Jugend weiblich der... [zum Beitrag]

Wie eine zweite Familie

Strausberg (sd). Mit dem traditionellen Schleifchenturnier zwischen Weihnachten und Silvester lassend die... [zum Beitrag]

Sportlicher Jahresabschluss und...

Strausberg (sd). Bindungen, die beim Vereinssport aufgebaut werden, halten oft viel länger als die... [zum Beitrag]

Von Frankfurt nach Strausberg

Strausberg (e.b./ml). Die Verantwortlichen des FC Strausberg (FCS) können den ersten Transfer der... [zum Beitrag]