Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 09.07.2018

Minister auf Energie-Tour

Albrecht Gerber besucht Stadtwerke Bernau

Zum Start der Energietour 2018 der Regionalen Planungsgemeinschaft Uckermark-Barnim hat der Brandenburgische Energieminister Albrecht Gerber letzte Woche Bernau einen Besuch abgestattet. Die Stadtwerke Bernau waren der erste Halt auf seiner Tour, die ihn an diesem Tag zu diversen Stationen führen sollten, die exemplarisch für die Energiewende in dieser Region stehen. Zum Start der Energietour kamen auch zahlreiche Vertreter aus Politik, kommunalen Unternehmen und Wirtschaft zum Carport der Stadtwerke. Bernaus Bürgermeister André Stahl begrüßte den Minister und die anwesenden Gäste in seiner kurzen Ansprache bevor Herr Gerber selbst einige Worte zum Tagesprogramm sprach. Die Geschäftsführerin der Stadtwerke, Bärbel Schäfer, erläuterte dem Minister das Projekt, das ihn auf seiner Energietour nach Bernau geführt hat. Dabei handelt es sich um ein Carport, auf dessen Dach eine Photovoltaikanlage installiert ist, die Ökostrom produziert, der für E–Fahrzeuge vorgehalten wird. Seine Energietour setzte der Minister aber nicht alleine fort. Viele seiner Gäste der ersten Station in Bernau folgten ihm in den Reisebus. So ging es gemeinsam weiter zu den innovativen Energieprojekten der Region.

 

Bericht, Kamera, Schnitt: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gemeinsame Dienstberatung

Neuenhagen (e.b.). Erstmals haben sich die führenden Verwaltungsmitarbeiter aus Neuenhagen und... [zum Beitrag]

Oftmals besser als die Zielsetzung

Strausberg (sd). Mit dem ersten städtischen Klimakonzept ins Leben gerufen, ist die jährliche... [zum Beitrag]

Einstieg in neuer Position mit...

Strausberg (sd). Seit dem 15. März hat Strausberg eine neue Citymanagerin. Mit der Organisation des... [zum Beitrag]

Neuer Betreiber für das „Haus der...

Hoppegarten (lh). Knapp ein Jahr lang wurde das Haus der „Generationen" von der Gemeinde selbst... [zum Beitrag]

Nach Strausberger Modell

Strausberg (sd). Fast genau ein Jahr verging vom Richtfest bis zur feierlichen Schlüsselübergabe des neuen... [zum Beitrag]

Schöneiche will Sandstraßen beseitigen

Schöneiche (BAB). Die Zustimmung von Anliegern zu Straßenbaumaßnahmen an bisher unbefestigten Straßen ist... [zum Beitrag]