Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 09.07.2018

Minister auf Energie-Tour

Albrecht Gerber besucht Stadtwerke Bernau

Zum Start der Energietour 2018 der Regionalen Planungsgemeinschaft Uckermark-Barnim hat der Brandenburgische Energieminister Albrecht Gerber letzte Woche Bernau einen Besuch abgestattet. Die Stadtwerke Bernau waren der erste Halt auf seiner Tour, die ihn an diesem Tag zu diversen Stationen führen sollten, die exemplarisch für die Energiewende in dieser Region stehen. Zum Start der Energietour kamen auch zahlreiche Vertreter aus Politik, kommunalen Unternehmen und Wirtschaft zum Carport der Stadtwerke. Bernaus Bürgermeister André Stahl begrüßte den Minister und die anwesenden Gäste in seiner kurzen Ansprache bevor Herr Gerber selbst einige Worte zum Tagesprogramm sprach. Die Geschäftsführerin der Stadtwerke, Bärbel Schäfer, erläuterte dem Minister das Projekt, das ihn auf seiner Energietour nach Bernau geführt hat. Dabei handelt es sich um ein Carport, auf dessen Dach eine Photovoltaikanlage installiert ist, die Ökostrom produziert, der für E–Fahrzeuge vorgehalten wird. Seine Energietour setzte der Minister aber nicht alleine fort. Viele seiner Gäste der ersten Station in Bernau folgten ihm in den Reisebus. So ging es gemeinsam weiter zu den innovativen Energieprojekten der Region.

 

Bericht, Kamera, Schnitt: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Stöbber-Erpe „auf dem richtigen Weg“

Rehfelde (sd). Zur Verbandsversammlung des Wasser- und Bodenverbandes (WBV) Stöbber-Erpe wurde in den... [zum Beitrag]

Knapp an der Million vorbei

Bruchmühle/Werder (km/sd). Damit die Kameraden der Löschgruppe Bruchmühle weiterhin leistungsfähig... [zum Beitrag]

Richtfest in Strausberg

Strausberg (beu). Seit 1991 ist das Strausberger Unternehmen Modäne Sanierungs-Bau GmbH für Privat– und... [zum Beitrag]

Nicht viel verkehrt gemacht

Fredersdorf-Vogelsdorf (sd). Beim Neujahrsempfang des Unternehmervereins Freders-dorf-Vogelsdorf wurde... [zum Beitrag]

Neubau und Software

Petershagen/Eggersdorf (sd). Gleich mehrere Neuerungen stellte Marco Rutter in seinem Bericht zur letzten... [zum Beitrag]

Neuer Kämmerer bestätigt

Strausberg (sd). Mit 24 Fürstimmen und drei Enthaltungen bestätigten die Stadtverordneten in ihrer... [zum Beitrag]

(Handwerks)Probleme angehen

Hennickendorf (sd). Nachdem der Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, an der Grund-... [zum Beitrag]

Auch Strausberger betroffen

Strausberg (e.b./sd). Die Insolvenzmeldung der Bayerischen Energieversorgung (BEV) sorgte bundesweit... [zum Beitrag]

Schnellstmöglich vorankommen

Strausberg (sd). Bereits seit 26 Jahren werden Objekte in der Strausberger Altstadt Schritt für... [zum Beitrag]