Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 09.07.2018
Rubrik: Sport

Ponys und Pferde auf Hindernisparcours

12. Kutschenrallye in Werneuchen

Jedes Jahr findet in Werneuchen ein Pferdesportevent statt, an dem wirklich alle teilnehmen dürfen. Gerade für Sportler die sich noch ausprobieren müssen bevor sie an Turnieren teilnehmen ist die Werneuchener Kutschenrallye gut geeignet. Außerdem kommt hier der Spaß nicht zu kurz. Rallyes sind nicht nur etwas für Motorsportfans, es geht auch mit weniger PS. Aber wie beim Autosport geht es auch hier darum eine hindernisreiche Strecke mit möglichst schnellen Zeiten fehlerfrei zu absolvieren. Die alljährliche Werneuchener Kutschenrallye ist eher eine Spaßveranstaltung als ein großer Wettkampf und damit auch für Turnier-Neulinge eine prima Möglichkeit sich zu erproben. Gerade dieser Ansatz ist für Lucy Luke genau das Richtige, bei Turnieren ist sie ganz neu dabei. Problemlos geht es für sie durch den Hindernisparcours, mit Hilfe von Beifahrerin Franziska Wüstenhagen und natürlich dank der kleinen aber erfahrenen Ponys. Natürlich müssen die Miniaturponys nicht gegen Pferde antreten doch gibt es auch bei den Ponys eine große Konkurrenz. Gestartet wurde am Samstag beim Hindernisfahren, zur Geländefahrt und später gingen auch die Vierspänner an den Start. Die Aufgaben auf der Kutsche sind klar verteilt. Zwischendurch hatten zumindest die Pferde eine kurze Pause, die Fahrer mussten zu einem Besonderen Wettbewerb antreten. Beim Drive & Drive musste das Fahrer-Team möglichst schnell drei Aufgaben abschließen das Armbrust schießen, das Wettmelken und zum Schluss noch Hufeisensuche im Pool. Das beweist auch den lockeren Charakter des jährlichen Pferdesportevents.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Seit fünf Jahren Pokale aus...

Rüdersdorf (sd). Fünf Jahre ist es her, dass die Mitglieder des TrialKollektivs ein Trial-Event für... [zum Beitrag]

Gleich zur Premiere ganz vorn dabei

Strausberg (sd). Auch die 93. Auflage des Strausseeschwimmen lockte wieder Teilnehmer alle Generationen... [zum Beitrag]

Alte Technik pflegen und im Gelände...

Rüdersdorf (sd). Motorräder mit vielen Jahren Geschichte zu besitzen ist eine Sache, doch manch einer will... [zum Beitrag]

MSV-Kicker fahren im neuen Blau zum Cup

Rüdersdorf (sd). Die Torjagd für den mittlerweile 15. EWE-Cup ist eröffnet. Traditionell werden die... [zum Beitrag]

Anstiege, Flachland,...

Strausberg (sd). An einem ganzen Wochenende treffen sich rund um den Strausberger Flugplatz... [zum Beitrag]

Kein Spiel für schwache Nerven

Fredersdorf-Vogelsdorf (kk/ BAB). Am Sonntag, dem 1. November 2015, empfingen die B-Jugend weiblich der... [zum Beitrag]

Alle werden gleich behandelt

Rüdersdorf (sd). Zum 100. Geburtstag des Rüdersdorfer Rudervereins wurde die Abteilung Rudern mit Handicap... [zum Beitrag]

Es sollte wieder mehr Straßenrennen...

Strausberg (sd). Das Radrennen rund um Nord erfreut sich großer Beliebtheit unter Radsportlern, was auch... [zum Beitrag]

Tolle Stimmung am und im Wasser

Strausberg (sd). Auch in der 93. Auflage hat das traditionelle Strausseeschwimmen noch Neuerungen zu... [zum Beitrag]