Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 10.09.2018
Rubrik: Sport

Der 1. FC Finowfurt erreicht die nächste Pokalrunde

Feierliche Platzeinweihung mit buntem Programm und vielen Toren

Finowfurt (uk) Rund 350 Zuschauer waren zum Tag der offenen Tür anlässlich der Einweihung des neu angelegten Rasenplatzes nach Finowfurt gekommen. Zugleich bildetet das Fest den Rahmen für die Saisoneröffnung des 1. FC Finowfurt. Christian Gülle (Trainer des 1. FC Finowfurt II) schnitt zusammen mit den Finowfurter Fußball-Urgesteinen Horst Henke (78) und Herbert Zeh (82) das rote Band zur Einweihung des Fußballplatzes durch. Henke hat lange Zeit aktiv Fußball im Verein gespielt und kann auf eine 65-jährige Vereinsmitgliedschaft zurückblicken. Noch länger dabei ist Zeh. Seit 69 Jahren ist er Vereinsmitglied und hat sich große Verdienste, besonders nach der Wende 1989, um den Finowfurter Fußball-Nachwuchs erworben.
Im ersten Spiel auf neuem Rasen trat der 1. FC Finowfurt II gegen eine Traditionsmannschaft an und verlor 2:5.  Grund zum Jubeln hatten die Finowfurter Fans nach der zweiten Begegnung. Mit einem souveränen 4:2 gegen den FSV Bernau II zog die erste Männermannschaft des 1. FC Finowfurt in die 3. Runde des Kreispokals ein. Dem Finowfurter Jens Rohrbeck gelang innerhalb von acht Minuten (82. bis 89.) ein lupenreiner Hattrick.


Die Sportanlage des 1. FC Finowfurts wurde in den vergangenen Jahren umgestaltet und ausgebaut. So gehören neben dem neu angelegten Rasenplatz auch ein Kunstrasenplatz und ein attraktives Vereinsheim zur Heimstätte des Vereins. (Bildquelle: Verein)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ein Tag, acht Rekorde

Rüdersdorf (e.b./mba/sd). Kürzlich ging ein ereignisreicher und erfolgreicher Tag für die Jungschützen des... [zum Beitrag]

Beste Teiler zählten

Rüdersdorf (e.b./mab/sd). Auch in diesem Jahr wurde von der Firma Walther ein Wettkampf für... [zum Beitrag]

Holpriger Start ins Jubiläumsjahr

Strausberg/Rüdersdorf (sd). Bei der Ermittlung des Hallenmeisters der Kreisklasse mischten auch die erste... [zum Beitrag]

Blau-Weißer Jubel nach acht Jahren

Petershagen/Eggersdorf (sd). Wenn das neue Jahr erst wenige Tage alt ist, markiert der Giebelsee-Cup... [zum Beitrag]

Offensive und Defensive verstärkt

Strausberg (e.b./ml/sd). Kurz vor Schließung des Transferfensters hat der sportliche Leiter des FC... [zum Beitrag]

Pokale gehen nach Petershagen,...

Ein komplettes Wochenende rollte bei gleich drei Altersklassen der Ball in der SH-35 Halle im Strausberger... [zum Beitrag]

Von Frankfurt nach Strausberg

Strausberg (e.b./ml). Die Verantwortlichen des FC Strausberg (FCS) können den ersten Transfer der... [zum Beitrag]

Kein Spiel für schwache Nerven

Fredersdorf-Vogelsdorf (kk/ BAB). Am Sonntag, dem 1. November 2015, empfingen die B-Jugend weiblich der... [zum Beitrag]

Clubvolleyballer wollen sich behaupten

Strausberg (sdm) Für die Herren I des Volleyballclub Strausberg (VCS) war es nicht nur das erste... [zum Beitrag]