Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 11.09.2018
Rubrik: Sport

Einweihung Sportanlage Finowfurt

Feierliche Platzeinweihung mit buntem Programm und vielen Toren

Rund 350 Zuschauer waren zum Tag der offenen Tür anlässlich der Einweihung des neu angelegten Rasenplatzes nach Finowfurt gekommen. Zugleich bildetet das Fest den Rahmen für die Saisoneröffnung des 1. FC Finowfurt. Christian Gülle, Trainer des 1. FC Finowfurt II schnitt zusammen mit den Finowfurter Fußball-Urgesteinen Horst Henke und Herbert Zeh, das rote Band zur Einweihung des Fußballplatzes durch. Horst Henke hat lange Zeit aktiv Fußball im Verein gespielt und kann auf eine 65-jährige Vereinsmitgliedschaft zurückblicken. Noch länger dabei ist Herbert Zeh. Seit 69 Jahren ist er Vereinsmitglied und hat sich große Verdienste, besonders nach der Wende 1989, um den Finowfurter Fußball-Nachwuchs erworben. Im ersten Spiel auf dem neuen Rasen trat der 1. FC Finowfurt II gegen eine Traditionsmannschaft an und verlor 2:5. Grund zum Jubeln hatten die Finowfurter Fans nach der zweiten Begegnung. Mit einem souveränen 4:2 gegen den FSV Bernau II zog die erste Männermannschaft des 1. FC Finowfurt in die 3. Runde des Kreispokals ein. Dem Finowfurter Jens Rohrbeck gelang innerhalb von acht Minuten ein lupenreiner Hattrick. Die Sportanlage des 1. FC Finowfurts wurde in den vergangenen Jahren umgestaltet und ausgebaut. So gehören neben dem neu angelegten Rasenplatz auch ein Kunstrasenplatz und ein attraktives Vereinsheim zur Heimstätte des Vereins.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

FCS kann doch noch gewinnen

Strausberg (e.b/ml). Nach drei Niederlagen und einem Unentschieden aus den letzten drei Spielen hat der FC... [zum Beitrag]

Auswärts Sieg und Niederlage

Kremmen/Strausberg (e.b./erw). Die Clubvolleyballer aus Strausberg (VCS) konnten am vierten Spieltag in... [zum Beitrag]

Deutsche Meister mit Handicap

Rüdersdorf/Münster (e.b./lbü/sd). Auf dem Aasee in Münster traten bei den Deutschen Sprintmeisterschaften... [zum Beitrag]

Weiter auf der Erfolgswelle

Strausberg (sd). Das Heimspiel der Damen des Volleyballclub Strausberg, vergangenen Samstag war, zumindest... [zum Beitrag]

Kein Spiel für schwache Nerven

Fredersdorf-Vogelsdorf (kk/ BAB). Am Sonntag, dem 1. November 2015, empfingen die B-Jugend weiblich der... [zum Beitrag]

Alle werden gleich behandelt

Rüdersdorf (sd). Zum 100. Geburtstag des Rüdersdorfer Rudervereins wurde die Abteilung Rudern mit Handicap... [zum Beitrag]