Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 14.09.2018
Rubrik: Gesellschaft

Hier wird geforscht!

Kita Villa Kunterbunt erneut zertifiziert

Eberswalde (hs). Kindergartenkinder frühzeitig und auf spielerische Art an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik heranzuführen ist Ziel der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. Kitas, die nach dem pädagogischen Ansatz der Stiftung regelmäßig mit Kindern auf Entdeckungsreisen gehen, erhalten für zwei Jahre ein entsprechendes Zertifikat und dürfen offiziell den Namen „Haus der kleinen Forscher“ tragen. Bereits zum fünften Mal in Folge wurde die Kita Villa Kunterbunt in Finow zertifiziert. Schon seit zehn Jahren führen die Erzieherinnen und die derzeit 86 Kinder Lernwerkstätten zu den unterschiedlichsten Themen durch. Zudem werden jahreszeitlich passende Projekte umgesetzt.
Die erneute Zertfizierung wurde in der vergangenen Woche mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm gebührend gefeiert. Moa Ludwig vom Regionalausschuss der IHK Ostbrandenburg erinnerte sich noch ganz genau an die erste Zertifizerung vor zehn Jahren. Der damals gerade erst gepflanzte  Birnenbaum trug passend zur fünften Zertifizierung fünf Birnen, stellte sie erfreut fest. Gemeinsam mit Jörg Klitzing, Geschäftsstellenleiter der IHK Ostbrandenburg und Anke Bessel von der Stadt Eberswalde überreichte sie das Zertfikat der Stiftung an Kitaleiterin Inke Finn.
Die IHK Ostbrandeburg ist einer der vielen regionalen Partner der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. (Bildquelle: Blitz/hs)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Es war einmal schön hier“

Herzfelde (sd). Durchlüften, einfach das Fenster aufmachen oder draußen sitzen und das schöne Wetter... [zum Beitrag]

Badevergnügen verlängern

Petershagen/Eggersdorf (sd). Angesichts meteorologischer Prognosen eines Sommers bis etwa Mitte Oktober... [zum Beitrag]

Kommandeure wechseln, die Truppe bleibt

Strausberg (sd). Mit einem feierlichen Appell in der Strausberger von-Hardenberg-Kaserne wurde der... [zum Beitrag]

Raumfahrer gefragt wie ein Popstar

Strausberg (sd). Am 3. September 1978 kehrte Sigmund Jähn von einem historischen Raumflug zurück: Er war... [zum Beitrag]

Wohnen im Alter mit Plus

Strausberg (sd). Zahlreiche Gäste drängten letzten Samstag auf das Gelände des ProCurand-Neubaus in der... [zum Beitrag]

Unterstützung für die „Fuchsbau“-Kids

Rehfelde (sd). Regelmäßig werden von der Sparkasse Märkisch-Oderland Gelder aus Mitteln der PS-Lotterie... [zum Beitrag]

Eine Auszeit vom Alltag nehmen

Neuenhagen (lh). Jede Frau, die im Berufsleben steht und Familie hat, weiß, wie schwer es ist Zeit und... [zum Beitrag]

Ernüchterte Einweihungsfreude

Rüdersdorf (sd). Wenn auch erst am Ende der ersten Schulwoche nach den Sommerferien, konnte der... [zum Beitrag]

Den Feuerwehrnachwuchs unterstützt

Herzfelde (sd). Die Nachwuchsarbeit vor allem bei ehrenamtlichen Helfern, wie der freiwilligen Feuerwehr,... [zum Beitrag]