Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 01.10.2018
Rubrik: Sport

Erolgreiches Wochenende für die Handballer

Siege für die Damen des Finowfurter SV und die Männer vom 1.SV Eberswalde

Barnim (uk) In der Handball-Verbandsliga gewannen die beiden Barnimer Vertreter, der Finowfurter SV bei den Frauen und der 1. SV Eberswalde bei den Männern, ihre Begegnungen.


In der Verbandsliga der Frauen besiegte der Finowfurter SV in eigener Halle den Hennickendorfer SV klar mit 30:20, Halbzeitstand 11:9. Die Finowfurterinnen hatten erhebliche Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen. Die Gäste führten nach zwei Minuten mit 2:0. Als die Schorfheiderinnen ab der 24. Minute mit 8:7 in Front gingen, war der Bann gebrochen. Nun bestimmten sie das Geschehen und bauten den Vorsprung während der Partie immer weiter aus. Erfolgreichste Torschützin der Gastgeberinnen war Nadine Stanke mit sechs Treffern. Finowfurt ist Tabellenvierter mit 4:2 Punkten. Am Sonntag, 7. Oktober empfangen die Finowfurter Damen den Tabellenachten OSG Fredersdorf-Vogelsdorf. Anwurf ist um 14 Uhr.



Der 1. SV Eberswalde bezwang im Heimspiel den HV Grün-Weiß Werder II im Schlussspurt noch mit 30:26. Es war ein enges Spiel und Eberswalde konnten sich während der gesamten Partie nie absetzen. In dieser Partie zeigte sich, dass Moritz Assmann für das junge Team eine wichtige Stütze ist. Er war auch mit sieben Treffern erfolgreichster seiner Mannschaft. In schwierigen Situationen erzielte er entscheidende Treffer und war der Regisseur  der Gastgeber. Hervorzuheben ist auch die gute Leistung der beiden Torleute Oliver Schulze und Carsten Meyer. Zur Halbzeitpause lagen die Waldstädter noch 13:14 zurück. Ab der 34. Minute gingen die Gastgeber mit 16:15 in Führung und verteidigten  sie bis zum Schlusspfiff. Der 1. SV Eberswalde ist nun Tabellendritter (6:2 Punkte) und reist am Samstag, 6. Oktober, zum SV Berolina Lychen. Anpfiff dort ist um 18 Uhr. (Bildquelle: Verein)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Seit 50 Jahren beim Strausseelauf dabei

Strausberg (sd). Wenn am Donnerstag der Startschuss zum 83. Strausseelauf fällt, ist auch Jochen Malz... [zum Beitrag]

Sportler des Jahres geehrt

Petershagen/Eggersdorf (sd). Beim Ball der Vereine gibt es alljährlich nicht nur Gelegenheit, bei einem... [zum Beitrag]

Rüdersdorfer schossen am besten

Rüdersdorf/Frankfurt (Oder) (e.b./mab/sd). Die Kreismeisterschaft des Schützenbund MOL (Luftgewehr und... [zum Beitrag]

Fünf Neuzugänge zum Ligastart

Strausberg (e.b./ml/sd). Zum Start der neuen Saison konnten in den Reihen der Strausberger... [zum Beitrag]

Keine Verlierer beim Hallen-Cup

Strausberg (e.b./sd). Kürzlich war Fußballtag in der Strausberger Schulsportmehrzweckhalle in der... [zum Beitrag]

Ein Fest für den Fußball-Nachwuchs

Petershagen/Eggersdorf (e.b./pdr/sd). Ein wahres Fußballfest war die 22. Auflage des Fritze-Cups für... [zum Beitrag]

Auswärts mit Sieg und Niederlage

Strausberg (e.b./erw/sd). In Kleinmachnow beim VC Teltow konnten die Volleyballer des Clubs aus Strausberg... [zum Beitrag]

Alle werden gleich behandelt

Rüdersdorf (sd). Zum 100. Geburtstag des Rüdersdorfer Rudervereins wurde die Abteilung Rudern mit Handicap... [zum Beitrag]

Gold, Silber funkeln auch am Straussee

Strausberg (sd). Im Nationalteam Deutschlands bei der ECA Drachenboot Nationen- und... [zum Beitrag]