Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 01.10.2018
Rubrik: Sport

Laufen durch die herbstliche Barnimer Heide

Stahl Finow lädt am 14. Oktober 2018 zum 33. Schwärzeseelauf ein

Eberswalde (hs/e.b.) Nach dem Stadtlauf ist vor dem Schwärzeseelauf. Bereits zum 33. Mal lädt die Abteilung Kanu des Sportvereins Stahl Finow am Sonntag, dem 14. Oktober 2018, zum beliebten Schwärzeseelauf ein. Jährlich steigende Teilnehmerzahlen zeigen, dass dieser Naturlauf mittlerweile ein fester Bestandteil im Terminkalender vieler Hobbysportler ist. Ein flaches Profil, läuferfreundliche Waldwege und die Möglichkeit, aus vier unterschiedlich langen Strecken auswählen zu können, macht dieses Laufevent besonders auch für Familien interessant. So können die Laufbegeisterten über zwei, vier, acht oder zwölf Kilometer starten. Die Acht-Kilometer-Strecke ist gleichzeitig für die Nordic-Walking-Sportler freigegeben, der Vier-Kilometer-Kurs als Schnupperlauf für alle Altersklasssen ab 16 Jahren vorgesehen. Gestartet wird ab 10 Uhr, der Start-Zielbereich befindet sich am Ende der Schönholzer Straße am Waldrand im Stadtteil Finow.


Der Schwärzeseelauf ist zugleich der letzte Lauf des Barnimer-Sparkassen-Lauf-Cups 2018. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, wird ausdrücklich um eine Voranmeldung unter www.barnimer-sparkassen-lauf-cup.de oder www.ziel-zeit.de gebeten.Anmeldeschluss ist der 11. Oktober 2018. Die Ausgabe der Startnummern erfolgt ausschließlich am Wettkampftag in der Turnhalle in der Bahnhofstraße. Hier können sich Kurzentschlossene noch bis 9.30 Uhr in die Starterlisten eintragen lassen. (Bilderquelle: Verein/ Andreas Mroß)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wasserschlacht folgt Weihnachtssingen

Strausberg (e.b./ml/sd). Mit einem knappen Heimsieg verabschieden sich die Strausberger Oberliga-Fußballer... [zum Beitrag]

„Kriegen es zurzeit einfach nicht hin“

Fredersdorf-Vogelsdorf (sd). Mit drei Siegen sind die Handballer der ersten Männermannschaft der OSG gut... [zum Beitrag]

Pleite im ersten Heimspiel

Fredersdorf-Vogelsdorf (sd). So richtig läuft es aktuell für die Handballer der 1. Männer  der... [zum Beitrag]

Beste Schützen wurden ermittelt

Frankfurt(Oder)/MOL (e.b./mab/sd). Am dritten Wettkampftag in der Kreisliga des Brandenburgischen... [zum Beitrag]

Daheim schwächer, auswärts stärker

Strausberg (e.b./erw/nif/sd). Am zweiten Heimspieltag konnten die Herren des VC Strausberg (VCS) nicht an... [zum Beitrag]

Oberligist FC Strausberg dreht Spiel...

Strausberg (e.b./ml). Wenn im Fußball von sogenannten „dreckigen“ Siegen die Rede ist, dann sind damit... [zum Beitrag]

Bislang erfolgreichster Spieltag

Hennigsdorf/Strausberg (e.b./erw). Der fünfte und zugleich erfolgreichste Spieltag der Strausberger... [zum Beitrag]

Kein Spiel für schwache Nerven

Fredersdorf-Vogelsdorf (kk/ BAB). Am Sonntag, dem 1. November 2015, empfingen die B-Jugend weiblich der... [zum Beitrag]

Alle werden gleich behandelt

Rüdersdorf (sd). Zum 100. Geburtstag des Rüdersdorfer Rudervereins wurde die Abteilung Rudern mit Handicap... [zum Beitrag]