Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 08.10.2018
Rubrik: Gesellschaft

Ideen sind gefragt: Umgestaltung des Westendparks

Stadtteilverein Westend lädt zum Bürger-Workshop ein

Eberswalde (hs). Der Stadtteilverein Westend lädt alle Interessierten am Samstag, dem 13. Oktober, um 10 Uhr zu einem rund zweistündigen Bürger-Workshop in den „Wilden Eber“ in der Heegermühler Straße 16 in Eberswalde ein. Professor Dr. Jürgen Peters von der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) und Vereinsvorsitzender Danko Jur möchten erste gemeinsame Vorschläge für eine Neugestaltung des Westendparks vorstellen. Durch das aktuelle Baugeschehen in der Heegermühler Straße, wo neben dem Wilden Eber zwei Siebengeschosser entstehen, bekommt dieser Teil von Eberswalde nach und nach ein neues, ein anderes Gesicht. Dadurch wird Westend für alle Generationen noch interessanter. Dem soll mit der Umgestaltung des Parks Rechnung getragen werden. Dieser soll noch stärker zu einem Treffpunkt der Generationen werden. Die Idee ist es, einen sogenannten Mehrgenerationenpark zu schaffen, einen Platz also, wo sich Jung und Alt treffen und gemeinsam jeder auf seine Art seine Freizeit verbringen kann. So ist unter anderem geplant, neben Aktivitätsflächen auch Oasen der Ruhe und Entspannug zu schaffen. Der Westendpark soll letztlich ein Volks- oder Bürgerpark werden. Darum sind auch weiterhin Ideen und Vorschläge gefragt, die in diesem ersten und den weiteren Workshops vorgestellt und besprochen werden können. (Bildquelle: Verein/ Detlef Faust)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eine Auszeit vom Alltag nehmen

Neuenhagen (lh). Jede Frau, die im Berufsleben steht und Familie hat, weiß, wie schwer es ist Zeit und... [zum Beitrag]

Einsatz wird groß geschrieben

Rüdersdorf (sd). Hilfsbereitschaft und Engagement werden am Friedrich-Anton-von-Heinitz-Gymnasium groß... [zum Beitrag]

Vivian war die erste 2019

Rüdersdorf/Strausberg (sd). Die ersten Babies des neuen Jahres ließen sich etwas mehr Zeit, doch am... [zum Beitrag]

Große Freude über Gewinn

Neuenhagen/Petershagen (sd). Beim BAB-Weihnachtsgewinnspiel 2018 konnte sich Ingo Rohde aus Petershagen... [zum Beitrag]

„Willkommene Tradition“

Strausberg (sd). Zu Beginn des neuen Jahres waren die Sternsinger auch in Strausberg unterwegs. Thema... [zum Beitrag]

Kieferprothese als kurioser Fund

Strausberg (sd/ch). Großen Dank verdienten sich die rund 100 Freiwilligen, die vor einigen Tagen an... [zum Beitrag]

Mit Glücksbringern und Feuer

Altlandsberg (e.b./sr). Einen der ersten Neujahrsempfänge 2019 gab es am ersten Januarsamstag in... [zum Beitrag]

Satzung weicht Bundesgesetz

Petershagen/Eggersdorf (sd). In ihrer letzten Sitzung 2018 stimmten die Gemeindevertreter für die... [zum Beitrag]