Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 08.10.2018
Rubrik: Sport

Daumendrücken im Fußball-Landespokal

FSV Bernau ist der einzige Barnimer Verein im aktuellem Wettbewerb und empfängt Luckenwalde

Bernau (uk) Im Brandenburger Fußball-Landespokal (Achtelfinale) empfängt der einzige noch verbliebene Barnimer Vertreter, FSV Bernau, am Samstag, 13. Oktober 2018 den FSV 63 Luckenwalde. Der Brandenburgligist aus Bernau, zurzeit Fünfter der Tabelle, trifft auf den Tabellenzweiten der Oberliga-Süd. Bernau hatte in der vergangenen Runde SV Victoria Seelow (Brandenburgliga) auswärts mit 5:4 im Elfmeterschießen aus dem Pokal geworfen. Das Pokalspiel in Bernau wird am Samstag um 15 Uhr angepfiffen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kein Spiel für schwache Nerven

Fredersdorf-Vogelsdorf (kk/ BAB). Am Sonntag, dem 1. November 2015, empfingen die B-Jugend weiblich der... [zum Beitrag]

Es sollte wieder mehr Straßenrennen...

Strausberg (sd). Das Radrennen rund um Nord erfreut sich großer Beliebtheit unter Radsportlern, was auch... [zum Beitrag]

Alle werden gleich behandelt

Rüdersdorf (sd). Zum 100. Geburtstag des Rüdersdorfer Rudervereins wurde die Abteilung Rudern mit Handicap... [zum Beitrag]

Anstiege, Flachland,...

Strausberg (sd). An einem ganzen Wochenende treffen sich rund um den Strausberger Flugplatz... [zum Beitrag]

Nun hat es den FCS doch erwischt

Berlin/Strausberg (ml/sd). Es war das erwartet schwere Spiel, das den FC Strausberg (FCS) ins... [zum Beitrag]