Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 15.10.2018
Rubrik: Sport

Sieg und Niederlage für Finower Tischtennis-Teams

Frauen siegten in Cottbus, Männer verloren klar beim Meisterschaftsfavoriten TSV Stahnsdorf

Finow (e.b.) Die Frauen von TTC Finow I festigten mit einem umkämpften 8:6-Sieg beim Cottbuser TT-Team Platz zwei in der Tabelle der Oberliga Nord/Ost. Dagegen verloren die Männer von TTC Finow I in der Verbandsoberliga Ost klar mit 3:9 beim Meisterschaftsfavoriten TSV Stahnsdorf. Finow bleibt damit auf einem Abstiegsplatz. Am kommenden Wochenende haben die Frauen von TTC Finow II in der Oberliga Nord/Ost doppelten Heimvorteil. In der Heinz-Seeger-Halle ist am Samstag um 14 Uhr der TSV Schwarzenbek II (4.) zu Gast. Am Sonntag ist an gleicher Stätte um 11 Uhr SC Eintracht Berlin (8.) der Gegner. Finows Zweite ist Schlusslicht (10.) und will die ersten Pluspunkte einfahren. Die erste Frauenmannschaft hat spielfrei.
Ergebnisse:
1.Landesklasse Ost: BW Eggersdorf - TTC Finow IV 8:4, Hohen Neuendorfer SV - TTC Finow V 6:8 (Bildquelle: S.Bessert)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

FCS kann doch noch gewinnen

Strausberg (e.b/ml). Nach drei Niederlagen und einem Unentschieden aus den letzten drei Spielen hat der FC... [zum Beitrag]

Auswärts Sieg und Niederlage

Kremmen/Strausberg (e.b./erw). Die Clubvolleyballer aus Strausberg (VCS) konnten am vierten Spieltag in... [zum Beitrag]

Deutsche Meister mit Handicap

Rüdersdorf/Münster (e.b./lbü/sd). Auf dem Aasee in Münster traten bei den Deutschen Sprintmeisterschaften... [zum Beitrag]

Alle werden gleich behandelt

Rüdersdorf (sd). Zum 100. Geburtstag des Rüdersdorfer Rudervereins wurde die Abteilung Rudern mit Handicap... [zum Beitrag]

Weiter auf der Erfolgswelle

Strausberg (sd). Das Heimspiel der Damen des Volleyballclub Strausberg, vergangenen Samstag war, zumindest... [zum Beitrag]

Kein Spiel für schwache Nerven

Fredersdorf-Vogelsdorf (kk/ BAB). Am Sonntag, dem 1. November 2015, empfingen die B-Jugend weiblich der... [zum Beitrag]