Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 20.11.2018
Rubrik: Gesellschaft

Kachelbude trifft Zwergenschloss

Kita-Kinder zu Besuch beim Kreativzirkel

Den Kreativzirkel "Kachelbude" in Herzfelde gibt es seit etwa zwei Jahren. Die Mitglieder treffen sich hier, um gemeinsam zu töpfern und andere alte Handwerktechniken auszuprobieren. In der letzten Woche waren die Kita-Kinder vom Zwergenschloss eingeladen um einmal mitzumachen. Heute hatten sie ihren zweiten Besuch beim Kreativzirkel und es wurde gefilzt.

Rosel Koch zeigt wie es geht. Die ehemalige Kunstlehrerin aus Herzfelde leitet die Vorschulkinder der Kita Zwergenschloss beim Filzen an. Hier sollen heut Äpfel aus Wolle entstehen. Das Gemeindezentrum ist der Sitz des Kreativzirkels "Kachelbude" Er ist entstanden, um das Herzfelder Gemeindezentrum mit Leben zu erfüllen. Die Kooperation zwischen Kreativzirkel und Kindereinrichtung kam durch eine Begegnung auf dem Herzfelder Herbstmarkt zustande. Filzen ist eine alte Technik, die hier den Kindern gezeigt wird. 16 Kinder sind mit ins Herzfelder Gemeindezentrum gekommen. Für 3 Euro Materialkosten können sie an drei Terminen hier töpfern und filzen. Für alle ist der Besuch hier eine spannende Abwechslung und ein großer Spaß. Kerstin Siewert Kita "Zwergenschloss" Am Ende wird es noch einmal anstrengend und dann kann jeder seinen selbstgefilzten Apfel mit nach Hause nehmen.

 

Bericht: Stephan Dreyse

Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Süß und selbstgemacht

Altlandsberg (km/sr/sd). Selbstgemachte Geschenke sind doch immer die schönsten und auch etwas Süßes kommt... [zum Beitrag]

Nicht nur Einzelne, die wirken

Petershagen/Eggersdorf (sd). Bereits traditionelle wurden zum Neujahrsempfang der Gemeinde verdiente... [zum Beitrag]

Ein Lebenswerk für die Feuerwehr

Hennickendorf (sd). Zum zweiten Mal trafen sich die freiwilligen Kameradinnen und Kameraden der Ortswehren... [zum Beitrag]

Über Bundesdurchschnitt und doch...

Strausberg (e.b./sd). Alle zwei Jahre werden Radfahrer aufgerufen, ihre Stadt und genutzte Strecken... [zum Beitrag]

Gemeinsam anpacken

Lichtenow (e.b.). Vier Zaunfelder der in den 1950er Jahren von Lichtenower Bürger errichteten... [zum Beitrag]

BAB kann auch Fernsehen

Strausberg/BAR/MOL/LOS (sd). Inzwischen bereits seit zehn Jahren bietet das Ostbrandenburger... [zum Beitrag]

Kircheis mit Dank und Appell

Rüdersdorf (sd). Den Rüdersdorfer Neujahrsempfang nutzte Antje Kircheis, um sich zu bedanken, aber... [zum Beitrag]

Besuchermagnet

Petershagen-Eggersdorf (e.b.).Die regionale Ausbildungs- und Studienmesse „career compass“ am 15. und 16.... [zum Beitrag]

Spielplätze länger öffnen bis Wahlleute

Strausberg (sd). Die Wahl der Vertreter für das neue Kinder- und Jugendparlament Ende Februar sind... [zum Beitrag]