Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 19.11.2018
Rubrik: Gesellschaft

Gedenken im 99. Jahr

Volkstrauertag wurde 1919 eingeführt – Vielerorts Veranstaltungen

Über 40 Teilnehmer gedachten am Volkstrauertag am Denkmal der Gefallenen des ersten Weltkriegs der Opfer von Krieg und Gewalt. Neben Bürgermeisterin Elke Stadeler, dem Standortältesten Uwe Nerger und Pfarrer Tilmann Kuhn sprachen auch Yvon Erfurth und Maja Stellmacher von der Anne-Frank-Oberschule.       Foto: BAB/sd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Baileys und Joseph sind wieder da

Fredersdorf-Vogelsdorf (km/sd). Was für ein Schreck es für Katja Kuhn gewesen sein muss, als bei der... [zum Beitrag]

Erster Adebar gesichtet

Bad Freienwalde (e.b./sd). Witterungstechnisch scheint der Winter erst einmal vor-über und der Frühling... [zum Beitrag]

Gemeinsam anpacken

Lichtenow (e.b.). Vier Zaunfelder der in den 1950er Jahren von Lichtenower Bürger errichteten... [zum Beitrag]

Mobil gemacht: Anwohner in Sorge

[zum Beitrag]

Besuchermagnet

Petershagen-Eggersdorf (e.b.).Die regionale Ausbildungs- und Studienmesse „career compass“ am 15. und 16.... [zum Beitrag]

Skelettierter gibt Rätsel auf

Leipzig/Petershagen/Eggersdorf (sd).  Inzwischen ist es für den Eggersdorfer Autor Mario Worm schon... [zum Beitrag]

Bildreicher Rück- und Ausblick

Petershagen/Eggersdorf (sd). Zu seinem ersten Neujahrsempfang der Gemeinde als Bürgermeister brachte... [zum Beitrag]

Erster Frühlingsmarkt großer Erfog

Altlandsberg (e.b./km/hs). Überwältigt von den vielen Besuchern am ersten Frühlingswochenende zeigte sich... [zum Beitrag]

Nicht nur Einzelne, die wirken

Petershagen/Eggersdorf (sd). Bereits traditionelle wurden zum Neujahrsempfang der Gemeinde verdiente... [zum Beitrag]