Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 19.11.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Spitze Feder zum Lachen und Denken

Barbara Henniger stellt Karikaturen im Stadtmuseum aus – Auch mit 80 Jahren nichts von ihrer Art verloren

Strausberg (sd). Wenige Tage nach ihrem 80. Geburtstag hat Barbara Henniger eine neue Ausstellung im Stadtmuseum eröffnet. Dabei können Besucher einen Querschnitt der Jahre ihres Schaffens erleben – nicht zu vergessen ihre beliebten Darstellungen zum Jahresende. Noch bis 31. März 2018 sorgen die „Betrachtungen mit spitzer Feder“ für Lachen und Grübeln. Henniger selbst sagt, dass ihr wohl der Stoff nicht ausgehe, solange es so vielfältige Menschen gebe.

Im Beitrag des ODF Lokalfernsehens wird die Vernissage begleitet und die Künstlerin spricht auch über das Älterwerden. Über den Link geht es zum Fernsehbeitrag des ODF: https://www.odf-tv.de/mediathek/31487/Ausstellung_zum_80.html.

BU: Bildlich bringt Barbara Henniger seit Jahrzehnten auch komplexe Sachverhalte auf den Punkt und animiert damit die Menschen auch dazu, sich mit den Thematiken auseinanderzusetzen.      Foto: BAB/sd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Tanzgala mit Troll und Fee

Strausberg (sd). Mittlerweile eine eigene Größe in der Adventszeit ist die große Gala des Tanztheater... [zum Beitrag]

Piraten entern das Handelscentrum

Strausberg (sd). Inzwischen ist die Feuer-, Laser-, Musikshow im Strausberger Handelscentrum schon... [zum Beitrag]

Der skelettierte Mann und viele Fragen

Petershagen/Eggersdorf (km/sd). Zu einer Lesung und Diskussion hatte der bekannte Eggersdorfer Autor... [zum Beitrag]

Zauberflöte: Schüler „machen“ Oper

Strausberg (e.b./sd). „Die Zauberflöte“ gastierte in der Strausberger Förderschule und ließ einige... [zum Beitrag]

Gelungene Premiere eingesungen

Eggersdorf (sd). Am Samstag vor dem ersten Advent luden die Mitglieder des Bauernvolkes, des... [zum Beitrag]

Am Dorfanger eingestimmt, trotz Regen

Petershagen (sd). Nicht nur für die Grundschule, den Kinderbauernhof, die Mitglieder des... [zum Beitrag]