Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 26.11.2018
Rubrik: Sport

Pleite im ersten Heimspiel

Handballer der OSG Fredersdorf-Vogelsdorf verlieren

Fredersdorf-Vogelsdorf (sd). So richtig läuft es aktuell für die Handballer der 1. Männer  der OSG in dieser Saison nicht. Nach drei Siegen zu Beginn gab es am Sonntag die fünfte Niederlage in Folge.

Da nützte auch der Heimvorteil nichts: Gegen die Gäste vom BSV Grün-Weiß Finsterwalde

verloren die Männer der OSG 24:28. Damit klettern die Finsterwalder in der Tabelle der Verbandsliga Süd auf den ersten Rang, während die Fredersdorf-Vogelsdorfer auf Rang sieben verweilen.

In dieser Saison war es das erste Heimspiel der Fredersdorf-Vogelsdorfer. „Wir müssen aus dem derzeitigen Knick kommen, uns wieder motivieren und mit einem Sieg selbst belohnen“, so OSG-Trainer Florian Deja, der aktuell mit vielen Trainings- und Verletzungsausfällen zu kämpfen hat. In Folge dessen mussten Positionen neu besetzt werden.

Das nächste Mal gilt es auswärts am Samstag, 8. Dezember gegen den MTV Wünsdorf 1910 zu bestehen.

BU: Zeitweilig beinahe auf Augenhöhe und mit starken Einzelaktionen zeigten sich die OSG-Handballer.      Foto: BAB/sd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Alle werden gleich behandelt

Rüdersdorf (sd). Zum 100. Geburtstag des Rüdersdorfer Rudervereins wurde die Abteilung Rudern mit Handicap... [zum Beitrag]

Kein Spiel für schwache Nerven

Fredersdorf-Vogelsdorf (kk/ BAB). Am Sonntag, dem 1. November 2015, empfingen die B-Jugend weiblich der... [zum Beitrag]