Regionalwetter

Nachrichten

Datum: 04.12.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Swingende Weihnachtsmusik

Die Jazz-Nikoläuse

Die drei Herren, die wir Ihnen jetzt vorstelle wollen, sind uns schon im letzten Jahr aufgefallen. Auf dem Weihnachtsmarkt in Neuenhagen waren sie der Hingucker und noch mehr- auch der Hinhörer: Die Jazz-Nikoläuse. In diesem Jahr haben wir sie vor die Kamera bekommen.

Trompete, Tuba und Banjo- mehr brauchen diese drei nicht, um gute Laune zu verbreiten. Die Jazz-Nikoläuse sind wieder unterwegs. In der Weihnachtszeit sind sie auf vielen Weihnachtsmärkten in Ostbrandenburg anzutreffen. Und das kommt an. Auf dem Weihnachtsmarkt in Neuenhagen waren die Jazz-Nikoläuse der Renner beim Publikum. Ihr Vorteils ist, sie können einfach loslegen. Handgemachte Musik ohne Verstärker und Anlage. Jingle Bells und White Christmas als Swing geht in die Ohren. Musik im Stil der zwanziger Jahre ist beim Publikum sehr beliebt. In der ganzen Vorweihnachtszeit sind die drei unterwegs. Die Jazz-Nikoläuse passen gut auf nostalgische Weihnachtsmärkte. Die Instrumente stammen wie ihr Musikstil aus den 20er Jahren. Das nehmen die Zuhörer gerne auf. So auch in Neuenhagen. Die Jazz-Nikoläuse wollen eine Show für alle Jahrgänge bieten. Da sind sie auf den Weihnachtsmärkten ganz richtig, denn hier kommt jeder gerne her. Auch die Musiker selbst. Stell die vor, es ist Weihnachtsmarkt und die Musik kommt nicht aus dröhnenden Boxen. Die Jazz-Nikoläuse machen dieses Hörerlebnis möglich.

 

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Spitze Feder zum Lachen und Denken

Strausberg (sd). Wenige Tage nach ihrem 80. Geburtstag hat Barbara Henniger eine neue Ausstellung im... [zum Beitrag]

Am Dorfanger eingestimmt, trotz Regen

Petershagen (sd). Nicht nur für die Grundschule, den Kinderbauernhof, die Mitglieder des... [zum Beitrag]

Piraten entern das Handelscentrum

Strausberg (sd). Inzwischen ist die Feuer-, Laser-, Musikshow im Strausberger Handelscentrum schon... [zum Beitrag]

Gelungene Premiere eingesungen

Eggersdorf (sd). Am Samstag vor dem ersten Advent luden die Mitglieder des Bauernvolkes, des... [zum Beitrag]

Der skelettierte Mann und viele Fragen

Petershagen/Eggersdorf (km/sd). Zu einer Lesung und Diskussion hatte der bekannte Eggersdorfer Autor... [zum Beitrag]

Tanzgala mit Troll und Fee

Strausberg (sd). Mittlerweile eine eigene Größe in der Adventszeit ist die große Gala des Tanztheater... [zum Beitrag]

Zauberflöte: Schüler „machen“ Oper

Strausberg (e.b./sd). „Die Zauberflöte“ gastierte in der Strausberger Förderschule und ließ einige... [zum Beitrag]