Regionalwetter

 

Nachrichten

Datum: 15.01.2019
Rubrik: Gesellschaft

Ärzte kooperieren international

Erster Deutsch-Polnischer Stammtisch der Gynäkologen in Strausberg

Strausberg (e.b./sd). Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Kliniken der Krankenhaus Märksich-Oderland GmbH und dem Krankenhaus Gorzow in Polen, wurde der erste deutsch-polnische Stammtisch der Gynäkologen abgehalten. Mitarbeiter beider Einrichtungen sollen von der länder-

übegreifenden Kooperation profitieren. Mit Beginn des neuen Jahres fand unter der Leitung des Chefarztes der Klinik für Gynäkologie des Krankenhauses Märkisch-Oderland Prof. Dr. med. Janusz Bartnicki der traditionelle Stammtisch der niedergelassenen Ärzte und Ärztinnen sowie Klinikärzte im Restaurant Fischerkietz statt.

Zum ersten Mal haben polnische Gynäkologen aus dem Landesklinikum Gorzow Wielkopolski (Lemberg an der Warthe) am Stammtisch teilgenommen. Bereits seit zwei Jahren besteht eine Kooperation der Krankenhaus Märkisch Oderland GmbH mit dem Krankenhaus in Gorzow.

Im Rahmen der Investitionspolitik der Europäischen Union und dem Programm „INTERREG V A Brandenburg-Polen 2014-2020“, sind beide Krankenhäuser Teil des Projektes „Polnisch-Deutsches Forum für Gynäkologie“. Das geförderte Projekt nutzen die beiden Kliniken, um den fachlichen Wissens- und Erfahrungsaustausch der Krankenhäuser sowie die Ausbildung von Ärzten und medizinischem Fachpersonal anzuregen und zu entwickeln.

Während der Veranstaltung wurden das Deutsch-Polnische Forum, die operativen Spektren beider Frauenkliniken und neue Erkenntnisse der modernen Ultraschalldiagnostik in der Gynäkologie vorgestellt und diskutiert.

BU: Sowohl deutsche als auch polnische Ärzte und Krankenhausvertreter trafen sich in Strausberg zum Austausch.    Foto: e.b./Krankenhaus

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bereit zum Neustart

Strausberg (sd). Nach außen scheinen die Aufräumarbeiten nach dem Brand im Sommer im Handelscentrum... [zum Beitrag]

Bruchtest der anderen Art

Lichtenow (sd). Meister im Judo, Karate, Jiu Jitsu oder Aikido zu sein, ist eine Sache, doch Marcel... [zum Beitrag]

Nach 50 Jahren wieder Unterricht

Strausberg (sd). Reges Gewusel herrschte an einem Samstag vor der heutigen Anne-Frank-Oberschule, als sich... [zum Beitrag]

Pflegebrücke wurde ausgezeichnet

Rüdersdorf/Potsdam (e.b./sd). Vielfach engagiert sich Jana Tschakert für die Belange Pflegebedürftiger,... [zum Beitrag]

Straffer Zeitplan für Umbauarbeiten

Strausberg (beu.). „Für Ende November haben wir die Neuer-öffnung geplant, und das ist für alle am... [zum Beitrag]

Grund zum Jubeln bei den...

Hennickendorf (sd). Neben einer aktuell spielerisch gut laufenden Saison hatten die D-Junioren des... [zum Beitrag]

Statt Unterricht „Unsere Lisen“ gefeiert

Strausberg (sd). Am 7. November wäre Lise Meitner 141 Jahre alt geworden. Mit vielfältigen Aktionen wurde... [zum Beitrag]

Drachen erobern Flugplatz

Strausberg (sd). Der Einladung zum ersten Drachenfliegerfest am Flugplatz am letzten Samstag folgten... [zum Beitrag]

Auch nach 81 Jahren immer noch aktuell

Strausberg (sd). Alljährlich wird zum Pogromgedenken an den Jüdischen Friedhof geladen. Auch wenn nicht... [zum Beitrag]